Kann Tether USDT-Transaktionen rückgängig machen?

15.09.2020 10:58 761 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Laut einem Bericht von The Block Crypto wurden neue Informationen über die Fähigkeit von Tether veröffentlicht, so sollen USDT-Transaktionen rückgängig gemacht werden können.

Tether macht USDT-Transaktionen rückgängig

Am 7. September schickte ein Benutzer der DeFi-Plattform Swerve fälschlicherweise USDT im Wert von 1 Million USD an die Anwendung und hat dabei den Zugriff auf dieses Geld verloren.

Die Nachricht erreichte schließlich Tethers CTO Paolo Ardoino, der anbot, die USDT-Transaktion im Namen des Benutzers wiederherzustellen. Um an dieses Geld zurückzukommen, wandte sich Tether an den Benutzer und bestätigte, dass die Token verloren gegangen waren. Das Unternehmen nutzte dann eine Funktion in den Smart Contracts von Tether, um die ETH-Adressen, an die sie geschickt wurden, auf die schwarze Liste zu setzen, was allerdings keinen Einfluss auf Swerve hat. Es wirkt sich nur darauf aus, ob die USDT das Ziel erreicht. Tether ist es darüber hinaus nicht möglich, USDT zwischen Adressen zu verschieben.

Tether kann Token einfrieren, zerstören, ausgeben und senden, wodurch das gesamte Token-Angebot angepasst werden kann. Diese Funktionen gelten allerdings nur für USDT-Token in den Ethereum- und TRON-Blockchains. Laut dem CTO von Tether ist dies nicht der einzige Vorfall, bei dem Tether USDT zurückgefordert hat. Es hat 12 Benutzern geholfen, letzte Woche wieder an ihre Gelder zu kommen, und es wurden allein in diesem Jahr 5 Millionen USDT zurückgefordert. The Block Crypto weist darauf hin, dass Tether dabei einzigartig ist, andere Coins wie USDC und Gemini sind dazu nicht in der Lage.

Frühere Nachrichten deuten allerdings auf etwas anderes hin. USDC hat im Juli 2020 Token im Wert von 100.000 USDC eingefroren. Berichte aus dem Jahr 2018 deuten darauf hin, dass Paxos und Geminie ebenfalls Hintertüren haben. Auch für TrueUSD ist die Möglichkeit für das Einfrieren von Token ein wichtiges Merkmal.

Die meisten dieser Maßnahmen sind nicht als Reaktion auf die Nachfrage der Benutzer gedacht, sondern sie sollen den Anforderungen der Strafverfolgungsbehörden nachkommen. Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen werden Stablecoins im Allgemeinen durch Bankreserven gedeckt und von Unternehmen betrieben. Das bedeutet, dass die vollständige Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist. So oder so werden reversible Transaktionen als ein weiteres Zeichen für die Zentralität von Tether angesehen. Tether Ltd.

wurde bereits wegen unzureichender Audits und der Tendenz, Token ohne Reserve-Nachweis auszugeben kritisiert. Das jetzt auch USDT-Transaktionen kontrolliert werden können, kann zu weiteren Kontroversen führen. Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Laut einem Bericht von The Block Crypto hat Tether die Möglichkeit, USDT-Transaktionen rückgängig zu machen und hat bereits mehreren Benutzern geholfen, verlorene Gelder zurückzugewinnen. Dies hat zu Kontroversen über die Zentralität von Tether geführt und Kritik an unzureichenden Audits und der Ausgabe von Tokens ohne Reservenachweis ausgelöst.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.