Warum Bitcoin (BTC) weiterhin um 100 % pro Jahr steigen wird verrät Analyst Preston Pysh

08.08.2023 09:42 453 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

In einem kürzlichen Gespräch mit Podcaster Scott Melker hat Preston Pysh, ein bekannter Investor, seinen Glauben an das bemerkenswerte Potenzial von Bitcoin zum Ausdruck gebracht, im Vergleich zu traditionellen Fiat-Währungen jährliche Gewinne von 100% zu erzielen. Pyshs Perspektive basiert auf seiner Erwartung, dass sich Bitcoin zu einem bedeutenden Wertaufbewahrungsmittel und einem Schutz gegen die eskalierende Abwertung von Fiat-Währungen wie dem US-Dollar entwickeln wird. Pysh bringt seine Überzeugung zum Ausdruck, indem er erklärt, dass die Wertsteigerung von Bitcoin, die er auf etwa 100% pro Jahr prognostiziert, durch sein Verständnis der erwarteten Abwertungsraten untermauert wird, die verschiedene Fiat-Währungen auf der ganzen Welt erleiden werden.

Er behauptet, dass die inhärente Abwertung dieser Fiat-Währungen als treibende Kraft für den Aufstieg von Bitcoin im Vergleich zu ihnen dienen wird. Dennoch weist er auf eine rätselhafte Schwierigkeit hin, mit der viele beim Verständnis dieses Zusammenhangs konfrontiert sind – die Tatsache, dass der Großteil der Ausgaben weltweit auf diese Fiat-Währungen entfällt. Pyshs Argument geht bis zu der Prognose, dass sich der Wert von Bitcoin gegenüber Fiat-Währungen jährlich schrittweise verdoppeln wird. Dieser erwartete Trend werde seiner Meinung nach nicht nur den Status von Bitcoin festigen, sondern auch seine Akzeptanz als vorherrschendes Zahlungsmittel fördern. Er stellt sich ein Zukunftsszenario vor, in dem Bitcoin aufgrund seiner offensichtlichen Überlegenheit ein Maß an Dominanz erreicht, das Einzelpersonen dazu veranlasst, ihre Rechnungen und Ausgaben in Bitcoin zu erhalten.

Pysh stellt klar, dass diese Verschiebung nicht nur eine Abwertung von 100% im Vergleich zu Bitcoin bedeuten würde; vielmehr könnte es auf Jahresbasis beispiellose Werte von 500 % oder sogar 1.000 % erreichen. Er räumt ein, dass es keine Rolle spielt, ob man sich dieser Vorstellung anschließt oder nicht – die Entwicklung ist unvermeidlich. Pysh behauptet, dass eine entscheidende Phase eintreten wird, die Unternehmen dazu zwingt, sich für Zahlungen in Bitcoin anstelle von Fiat-Währungen einzusetzen, da Letzteres einer erheblichen und schnellen Abwertung ausgesetzt ist. Er glaubt, dass dieser Übergang einen Anstieg der Nachfrage nach der sofortigen Abwicklung von Bitcoin auslösen und zu seiner wachsenden Anerkennung und Nutzung beitragen wird.

Darüber hinaus geht er davon aus, dass Bitcoin-Inhaber – insbesondere diejenigen, die neue Münzen schürfen – darauf reagieren werden, indem sie ihre Bitcoin-Bestände in diese wachsenden Transaktionsmöglichkeiten lenken und so von der wachsenden Nachfrage nach Transaktionsgebühren profitieren. Im Wesentlichen basiert Pyshs optimistische Perspektive auf der Vorstellung, dass die Widerstandsfähigkeit von Bitcoin gegenüber der Abwertung der Fiat-Währung zu einer zunehmenden Akzeptanz der Kryptowährung als alternativer und überlegener Wertaufbewahrungsmittel führen wird. Er stellt sich eine Zukunft vor, in der sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen Bitcoin als ihr bevorzugtes Tauschmittel übernehmen und damit eine deutliche Veränderung der Finanzdynamik auslösen. Während die Meinungen über die genaue Wertentwicklung von Bitcoin und seine Rolle in der globalen Finanzlandschaft unterschiedlich sein können, bieten Pyshs Erkenntnisse eine überzeugende Perspektive auf die möglichen Auswirkungen der anhaltenden Abwertung der Fiat-Währung und die entsprechenden Chancen für Bitcoin, sich als dominanter Akteur zu entwickeln. Da sich die Finanzlandschaft weiter weiterentwickelt, werden diese Prognosen zweifellos die anhaltenden Diskussionen über die Zukunft der Kryptowährung und ihre Beziehung zu traditionellen Währungen anregen.

Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

FAQ zum zukünftigen Wert von Bitcoin (BTC)

Warum wird Bitcoin wahrscheinlich weiterhin um 100% pro Jahr steigen?

Analyst Preston Pysh zufolge ist dies auf eine Kombination aus steigender Nachfrage und begrenztem Angebot zurückzuführen. Aus seiner Sicht werden die Menschen Bitcoin weiterhin als Absicherung gegen die Inflation sehen.

Welche Rolle spielt das begrenzte Angebot von Bitcoin in seiner Preisbewertung?

Das begrenzte Angebot von Bitcoin, das auf 21 Millionen Coins festgelegt ist, führt zu Deflation. Wenn die Nachfrage steigt, aber das Angebot konstant bleibt, führt dies zu einer Preiserhöhung.

Kann die steigende Nachfrage nach Bitcoin aufrecht erhalten werden?

Ja, da Bitcoin eine immer größere Akzeptanz erfährt, sowohl als Wertaufbewahrungsmittel als auch als Transaktionswährung, ist es wahrscheinlich, dass die Nachfrage weiterhin steigen wird.

Sind Institutionen ein treibender Faktor für den zukünftigen Preisanstieg von Bitcoin?

Ja, Institutionen und Großanleger investieren zunehmend in Bitcoin. Dies erhöht die Nachfrage und damit auch den Preis.

Könnte eine Regulierung den Preisanstieg von Bitcoin stoppen?

Es besteht das Risiko, dass eine strengere Regulierung den Preisanstieg von Bitcoin verlangsamen könnte. Allerdings sind viele Anleger der Meinung, dass Bitcoin aufgrund seiner dezentralen Natur auf lange Sicht resistent gegen regulatorische Maßnahmen ist.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Preston Pysh, a well-known investor, expressed his belief in the remarkable potential of Bitcoin to achieve annual gains of 100 compared to traditional fiat currencies. Pysh bases his perspective on the expectation that Bitcoin will develop into a significant store of value and a hedge against the escalating depreciation of fiat currencies such as the US dollar.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung