SHIB: Layer-2-Netzwerk Shibarium bald live

SHIB: Layer-2-Netzwerk Shibarium bald live

Rate this post

Das Shiba Inu-Team gab am Sonntag bekannt, dass das schnelle Layer-2-Upgrade Shibarium bald live gehen wird.

Das Team hinter Shiba Inu,  hat die bevorstehende Beta-Version von Shibarium angekündigt, einem Layer-2-Netzwerk, das auf Ethereum laufen wird.

Anzeige

Dem Team zufolge wird Shibaium die Kosten minimieren und die Transaktionsgeschwindigkeit erhöhen, obwohl die genaue Anzahl der Transaktionen pro Sekunde noch nicht bekannt gegen wurde.

Die Ankündigung erwähnte nicht, wann das Testnetz gestartet wird, sagte aber, dass sie sich dem letzten Schliff nähern.

Als delegierte Proof-of-Stake-Layer-2-Blockchain wird Shibarium über Validatoren und Delegatoren betrieben und gesichert, die ihre Token einsetzen, um Belohnungen zu erhalten. Diese Belohnungen werden in Form von BONE, derzeit ein Governance-Token für die dezentrale Börse ShibaSwap, der zum Gas-Token des Shibariums werden wird, und einem bald eingeführten TREAT-Token kommen.

Anzeige

Noch ist unklar, wie der TREAT-Token verwendet wird.

Die Ankündigung skizzierte auch einen neuen SHIB-Burningmechanismus, der das vorherige Burn-Portal ersetzen wird, das Benutzer dazu anregte, ihre SHIB zu verbrennen, dies aber nicht erforderte. Nach dem Start von Shibarium müssen alle Transaktionen im Netzwerk eine bestimmte Menge an SHIB verbrennen, was einen deflationären Druck auf das gesamte SHIB-Angebot auslöst.

In der Ankündigung heißt es:

„Durch die Implementierung dieser Funktion wird sich das Verbrennen von SHIB-Token pro Transaktion in der gesamten Token-Versorgung widerspiegeln, da wir hoffen, dass dies im Laufe der Zeit einen erheblichen Einfluss auf die zirkulierende Menge der $SHIB-Versorgung haben wird.“

Während diese Ankündigung für den Start des Shibarium-Testnetzes gilt, wurde auch darauf hingewiesen, dass ein wichtiges Update erst mit dem Start des Hauptnetzes enthalten sein würde.

Sobald das Mainnet live geht, wird ShibSwap in das Netzwerk verschoben, um die Liquiditätspools und ihre Kurven zu verbessern und mehr Liquidität anzuziehen, sowohl in regulären als auch in stabilen Paaren.“

In den letzten 24 Stunden ist SHIB um 2,5% und 20% in der gesamten Rally gestiegen.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige