Reichster Mann Mexikos bezeichnet Fiat als Scam - er möchte nur Bitcoin haben

29.06.2021 10:14 196 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Einer der reichsten und mächtigsten Männer, Ricardo Salinas Pliego sagte in einem spanischen Fernsehsender, dass Fiat Scam ist. Er erzählte, dass seine Karriere 1981 anfing, als der mexikanische Peso zwischen 20 und 1 USD wert war. Heute ist dieser bei 20.000 zu 1. Er sagte, dass Länder wie Venezuela, Argentinien oder Simbabwe noch mehr verlieren.

Reichster Mann Mexikos bezeichnet Fiat als Scam

In dem Interview hat Salinas den US-Dollar als Witz bezeichnet. Er sagte weiter: "Der Fiat-Scam ist dem Fiat-System inhärent und wir können es heute in den USA sehen. Die Geldausgabe ging To the Moon, verstehen Sie? Der Dollar als hartes Geld ist ein Witz." Bitcoin hat ein festes Limit von 21 Millionen und das ist der Schlüssel, den er sieht. "Ich habe viel Zeit damit verbracht, Bitcoin zu studieren, und ich denke, es ist ein Vermögenswert, der in das Portfolio jedes Anlegers gehören sollte.

Es ist ein Vermögenswert, der einen Wert hat, einen internationalen Wert, der mit enormer Liquidität auf globaler Ebene gehandelt wird und das ist Grund genug, um in jedes Portfolio aufgenommen zu werden. Das begrenzte Angebot an Bitcoin, die 21 Millionen, ist der Schlüsselfaktor. Deshalb sage ich über Ethereum, da dieser über kein begrenztes Angebot verfügt, glaube ich an nichts, was sie tun. Soweit ich weiß, emittieren sie mehr und Ihr Vermögen verfällt." Salinas Vermögen wird auf mehr als 13 Milliarden USD geschätzt, wobei er im November letzten Jahres bekannt gab, dass er 10% seines liquiden Portfolios in Bitcoin investiert hat.

Wie viel sein liquides Portfolio wert ist, ist unbekannt. Der größte Teil eines Vermögens steckt in Aktien. Er ist allerdings einer der größten Befürworter von Bitcoin und auch der erste, der Fiat als Scam bezeichnet. Im Interview wurde er gefragt: "Wenn Sie sich heute einen Vermögenswert, ein Gut oder Geld für die Zukunft aussuchen könnten, was würden Sie nehmen? Gold, Silber, Bolivar, Argentinische Pesos, Mexikanische Pesos?” Er antwortete lachend: "Nein, nein, nein, kein stinkendes Fiat ohne Grund. Nicht einmal ein Peso, keine Papierrechnungen.

Ich würde Bitcoin nehmen."
Bildquelle: Pixabay / Lizenz


Häufig gestellte Fragen zu Carlos Slim's Aussagen über Fiat und Bitcoin

Wer ist der reichste Mann in Mexiko und welche Aussagen hat er über Fiat und Bitcoin gemacht?

Carlos Slim ist der reichste Mann in Mexiko und hat Fiat-Währungen als Betrug bezeichnet. Er äußerte den Wunsch, nur Bitcoin zu besitzen.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Warum bezeichnet Carlos Slim Fiat-Währungen als Betrug?

Carlos Slim bezeichnet Fiat-Währungen als Betrug, da diese durch keinerlei physikalische Güter gedeckt sind und ihre Wertbeständigkeit von Regierungen und Zentralbanken abhängt.

Was sind die Vorteile von Bitcoin gegenüber Fiat-Währungen?

Bitcoin ist dezentralisiert, was bedeutet, dass keine Zentralbank oder Regierung ihre Wertbeständigkeit oder ihren Austausch kontrolliert. Darüber hinaus ist die Menge an Bitcoin, die existieren kann, streng auf 21 Millionen Münzen begrenzt, was ihn vor Inflation schützt.

Wie sicher ist Bitcoin?

Bitcoin wird durch eine Kombination von fortschrittlicher Kryptographie und Peer-to-Peer-Technologie gesichert, die es sehr sicher gegen Manipulation und Betrug macht. Die Sicherheit hängt jedoch auch stark von der persönlichen Sicherheitspraxis des Benutzers ab.

Wie kann ich Bitcoin besitzen?

Sie können Bitcoin durch Mining erwerben oder sie auf einer Krypto-Börse kaufen. Sie benötigen ein digitales Wallet, um Ihre Bitcoins aufzubewahren.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Einer der reichsten Männer Mexikos, Ricardo Salinas Pliego, hat in einem Interview den Fiat-Dollar als Betrug bezeichnet und Bitcoin als Vermögenswert empfohlen, der in jedes Portfolio gehört. Salinas, der selbst in Bitcoin investiert hat, lobte die begrenzte Versorgung und den internationalen Wert von Bitcoin im Vergleich zu Fiat-Währungen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung