Edufex plant Disruption der Online-Bildungsbranche mit neuer Plattform, Token-Vorverkauf startet

Edufex plant Disruption der Online-Bildungsbranche mit neuer Plattform, Token-Vorverkauf startet

Der Pre-IFO-Verkauf für EDUX Token, dem Utility- und Payment-Token für das Edufex Lernmanagementsystem läuft jetzt auf der Edufex-Webseite. Der Startpreis des Tokens liegt bei 0,01 EUR und wird sich bis zum Verkauf am 29.4.2021 alle 24 Stunden erhöhen. Edufex stützt sich auf das Fachwissen von Fachleuten der boomenden Online-Bildungsbranche und wird mit seinem Cloud-basierten Schulsystem das E-Learning revolutionieren.

Traditionelle Bildungsmodelle haben nie für alle funktioniert und werden aufgrund der Herausforderungen für das Lernen im Unterricht durch Covid-19 immer effizienter. Edufex möchte das Rad in Bezug auf Lernsysteme neu erfinden und ein weiteres Modell schaffen, das mehrere innovative Innovationen einsetzt, um Fernunterricht von höchster Qualität zu ermöglichen. In weniger als einem Jahr hat Edufex bereits Partnerschaften mit acht Universitäten abgeschlossen, was mehr als 16.000 Schüler und mehr als 600 Lehrern entspricht.

Anzeige

Eine Plattform, die von Profis von Grund auf neu erstellt wurde

Edufex hat bei der Entwicklung seiner Plattform eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt, um sie so einfach, sicher und universell wie möglich zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck hat das Edufex-Team einen Cloud-basierten Ansatz gewählt und so einen One-Stop-Shop für Online-Schulungen geschaffen, der jedem mit Internetverbindung zur Verfügung steht. Das Unternehmen hat sein eigenes Blockchain-basiertes Lernmanagementsystem von Grund auf neu entwickelt und das unter Berücksichtigung des Feedbacks von Lehrern, Schülern und Fachleuten der Online-Bildungsbranche.

Mit Edufex können sich Studenten weltweit schnell für die Teilnahme an Online-Kursen in einer Vielzahl von Fächern anmelden. Dies verringert die Reisezeiten zu einem Lehrveranstaltungsort auf Null, zusammen mit dem Reisen verbundener Kosten. Studenten erhalten nach Abschluss eines Kurses eine Unversitätszertifizierung, mit der sie ihre Beschäftigungsnachweise verbessern können. Edufex beseitigt auch die sprachliche Barriere für die Bildung, indem Kurse in nahezu jeder Sprache abgehalten werden. Um alles noch einfacher zu gestalten, ist die Anmeldung über ein Social-Media-Konto möglich.

Viele Möglichkeiten für Edufex-Mitglieder

Zusätzlich zur Studentenrolle können sich Benutzer auch als Instruktoren anmelden und EDUX-Token verdienen, indem sie ihr Wissen teilen und andere anweisen. Es gibt eine Reihe anderer Möglichkeiten, wie Benutzer von Edufex profitieren können, einschließlich der Nutzung ihres großzügigen Empfehlungsprogramms und ihrem Bounty-Programm. Es ist sogar möglich, sich als Tutor zu registrieren und EDUX zu verdienen, indem Sie den Studenten bei ihren Kursarbeiten helfen.

Anzeige

EDUX-Token-Käufe erfordern eine Kontoregistrierung. Um ein Konto bei Edufex zu registrieren, besuchen Sie einfach die Registrierungsseite und geben Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. EDUX-Token können mit Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC und TRON (TRX) erworben werden. Die Mindestmenge an Token, die mit einem Coin gekauft werden, beträgt 100 EUR. EDUX Token werden nach Abschluss des ICO verteilt.

Die Edufex GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in der Worringer Straße 52, 50211, Düsseldorf. Um weitere Informationen zur Edufex-Plattform und dem Token-Verkauf zu erhalten, kontaktieren Sie Edufex per E-Mail.

Disclaimer: Dies ist ein bezahlter Artikel, für den hier dargestellten Inhalt ist ausschließlich das werbende Unternehmen verantwortlich. Der Artikel wurde nicht redaktionell bearbeitet. Für versprochene Services oder Leistungen übernimmt blockchain-hero.com keinerlei Haftung.

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: