Mitgründer von Solana: Netzwerkausfälle waren Solanas Fluch

05.09.2022 10:23 455 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Solana hat in den letzten zwölf Monaten mindestens sieben vollständige oder teilweise Ausfälle erlitten. Laut dem Mitgründer Anatoly Yakovenko sind Netzwerkausfälle nach wie vor die größte Herausforderung des Solana-Netzwerks. Das Solana-Netzwerk hat im Jahr 2020 das Licht der Welt erblickt und hat laut Yakovenko seitdem eine Reihe von Netzwerkausfällen erlitten, die auf eine Reihe verschiedener Überlastungs- und Spam-Ereignisse zurückzuführen sind. In einem Interview mit Raoul Pal sagte Yakovenko, dass die Netzwerkausfälle Solanas Fluch gewesen seien. Er sagte aber, dass die Ausfälle auf die kostengünstigen Transaktionen des Netzwerks zurückzuführen seien. "Das war wohl unser Fluch, aber weil das Netzwerk so billig und schnell ist, gibt es genug Benutzer und Anwendungen, die das vorantreiben." Obwohl die Ausfälle Benutzer daran gehindert haben, das Netzwerk zu nutzen, sagte der CEO von Solana, dass das Netzwerk selbst nicht kompromittiert wurde. Er sagte auch, dass jede Blockchain anders aufgebaut sei und ihren eigenen Ausfallfall habe.

Jakowenko sagte zum Beispiel, das die Blockproduktion des Bitcoin-Netzwerks, als sie in der Vergangenheit für zwei Stunden unterbrochen wurde, immer noch als normal angesehen wurde. "Bitcoin ist so konzipiert, dass BTC extrem widerstandsfähig ist … als ein Haufen chinesischer Hash-Power heruntergefahren wurde, gab es Zeiten, in denen zwei Stunden zwischen den Blöcken in Bitcoin lagen. Und das ist völlig in Ordnung." Er sagte weiter: "Wenn zwischen den Blöcken in Solana zwei Stunden liegen, ist das Netzwerk tot, weil es darauf ausgelegt ist, alle 400 Millisekunden einen Block zu erstellen." Solana wurde als kostengünstige Smart Contract-Plattform mit hoher Transaktionsgeschwindigkeit entwickelt, die 30 Millionen Transaktionen pro Tag verarbeitet und damit mehr als alle anderen Chains zusammen, so Yakovenko.

"Sobald Sie ein schnelleres Netzwerk aufgebaut haben, ist der Fehlerfall anders als bei etwas wie Bitcoin oder Ethereum." Er sagte jedoch, dass die Ausfälle selbst keine ganz schlechte Sache seien, da diese kommen, weil es Benutzer gibt. "Dies ist unsere größte Herausforderung, die ich vielleicht gerne habe, wegen all dieser Herausforderungen, die auf uns zukommen, weil wir täglich Benutzer in der Chain haben. Solana hat seit seiner Einführung mindestens sieben Netzwerkausfälle erlitten, fünf davon allein im Jahr 2022. Einer der längsten Stopps dauerte im September 2021 bis zu 17 Stunden.

Yakovenko sagte, die Netzwerkausfälle seien darauf zurückzuführen, da die Validatoren die Transaktionslasten zu Spitzenzeiten nicht verarbeiten konnten. "Ich denke, einige Leute haben gesehen, wie 10 Millionen Pakete pro Sekunde an einen Validator gesendet wurden. Und wenn es einen Fehler in einem dieser Validatoren gibt, bei denen der Speicher sehr schnell wächst [...

], könnte dieser Validator heruntergefahren werden." Zu den bekanntesten Ausfällen gehörten ein Denial-of-Service-Angriff, der im September 2021 durch Bots verursacht wurde, die das Raydium-Protokoll zuspammten, was zu einem siebenstündigen Ausfall führte. Im Mai 2022 kam es durch Bots zu einem Angriff auf eine NFT-Anwendung, und im Juni führte ein Code Fehler zum Stopp der Blockproduktion. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zum Netzwerkausfall von Solana

Wer sind die Mitgründer von Solana?

Die Mitgründer von Solana sind Anatoly Yakovenko und Greg Fitzgerald.

Was war der Hauptgrund für die Netzwerkausfälle von Solana?

Die Netzwerkausfälle von Solana wurden hauptsächlich durch Überlastungen und technische Problem verursacht.

Was hat Solana nach den Netzwerkausfällen unternommen?

Solana hat mehrere technische Verbesserungen und Updates eingeführt, um die Stabilität des Netzwerks zu gewährleisten und zukünftige Ausfälle zu verhindern.

Wie hat der Netzwerkausfall die Nutzung von Solana beeinflusst?

Die Netzwerkausfälle haben sich vorübergehend auf das Vertrauen der Nutzer ausgewirkt, aber Solana konnte diese durch schnelle Lösungsfindung und Verbesserungen wiederherstellen.

Ist Solana trotz der Netzwerkausfälle eine gute Investition?

Solana bleibt trotz seiner Wachstumsschmerzen eine der führenden Plattformen für dezentrale Anwendungen und bietet potenzielle Investitionsmöglichkeiten. Wie bei jeder Investition sollte jedoch eine ausführliche Forschung durchgeführt und Risiken berücksichtigt werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Solana-Netzwerk hat in den letzten zwölf Monaten mindestens sieben Ausfälle erlitten, die auf Überlastungs- und Spam-Ereignisse zurückzuführen sind. CEO Anatoly Yakovenko sagte, dass diese Ausfälle eine Herausforderung seien, aber auch auf die kostengünstigen Transaktionen des Netzwerks zurückzuführen sind.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...