Institutionelle Investments verlassen Ethereum und wandern in die Konkurrenz - Blockchain Hero
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Institutionelle Investments verlassen Ethereum und wandern in die Konkurrenz

Institutionelle Investments verlassen Ethereum und wandern in die Konkurrenz

Rate this post

Wie es aussieht, fließen institutionelle Investitionen aus Ethereum und gehen direkt in konkurrierende Altcoins.

Analysen von CoinShares zeigen, dass Investoren letzte Woche kleinere Altcoins bevorzugt haben, da die Kapitalabflüsse für ETH 17 Millionen USD erreichten.

Anzeige

In letzter Zeit scheinen institutionelle Investoren ihre Aufmerksamkeit von Ethereum auf konkurrierende Layer-1-Blockchains verlagert zu haben, wobei die Abflüsse für Altcoins in der vergangenen Wochen zunahmen, während ETH die dritte Woche in Folge Abflüsse zu verzeichnen hat.

Daten aus dem neuesten Digital Asset Fund Flows-Bericht von CoinShares zeigen, dass Investoren letzte Woche Gelder im Wert von 3,5 Millionen USD Avalanche (AVAX), Solana (SOL), Terra (LUNA) und Algorand (ALGO) gekauft haben, während insgesamt 16,9 Millionen USD aus ETH abflossen.

In dritter Woche in Folge verzeichnete ETH Abflüsse, was die Gesamtsumme in dieser Zeit auf 59,3 Millionen USD brachte, was etwa 35% der Abflüsse von 168 Millionen USD seit Jahresbeginn entspricht.

Anzeige

Neben dem Abfluss von ETH in andere Altcoins konnte auch Bitcoin Zuflüsse im Wert von 2,6 Millionen USD erzielen.

In den letzten 10 Wochen haben die Zuflüsse zu ETH nur 68,5 Millionen USD erreicht, was einen rückläufigen Trend der Institutionen in Richtung der großen Blockchain signalisieren könnte.

Blockchains wie Solana haben in den letzten 7 Tagen laut MEtriken von DappRadar zugenommen. Die Nutzung der dezentralen Börse Orca ist im Laufe der Woche um fast 43% gestiegen, und der automatisierte Market Maker Raydium verzeichnete einen Anstieg von 15,5%. Das Volumen in der App erreichte über 1,5 Milliarden USD.

Während die Metriken für die dApp auf Avalanche im Laufe der Woche nicht gestiegen sind, haben die Investitionen der Blockchains in Anreizprogramme und Millionen, die ausgegeben werden, um Entwickler auf die Plattform zu locken, die Händler optimistisch gestimmt.

Die Zuflüsse von Avalanche, Solana, Terra und Algorand beliefen sich auf 1,8 Millionen, während Bitcoin zum ersten Mal seit zwei Wochen Zuflüsse in Höhe von 2,6 Millionen USD verzeichnete, wobei die Analysten feststellen, dass die Abflüsse seit Monatsbeginn für BTC bei 178 Millionen USD bleiben.

Die Gesamtabflüsse in den letzten drei Wochen haben dazu geführt, ass 219 Millionen USD den Kryptomarkt verlassen haben, wobei sich diese Zahl letzte Woche auf nur noch 7,2 Millionen USD verringerte.

Trotz dieser Abflüsse stellen Analysten fest, dass die Zuflüsse seit Jahresbeginn positiv bleiben, da seit Jahresbeginn 389 Millionen USD in Krypto-Assets geflossen sind.

Bild @Pixabay.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: