Blockchain Hero | Bitcoin und Blockchain News

EILMELDUNG: VISA möchte USD Coin (USDC) akzeptieren

Rate this post

Visa hat bekannt gegeben, den Stablecoin USD Coin (USDC) als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Visa setzt auf USD Coin

Visa hat heute laut Reuters bekannt gegeben, dass das Unternehmen den Stablecoin USD Coin (USDC) akzeptieren wird. Dieser Schritt des Fintech-Riesen mit der wachsenden institutionellen Akzeptanz digitaler Währungen zusammen. Visa hat mit Crypto.com ein Pilotzahlungsprogramm gestartet und plant, dieses Service noch in diesem Jahr für verschiedene Partner bereitzustellen.

Anzeige

Dieser Schritt von Visa ist keineswegs überraschend, da MasterCard Anfang dieses Jahres damit angefangen hat, die potenzielle Verwendung von Kryptowährungen in die Planung aufgenommen hat. Bereits Mitte Februar hat MasterCard angekündigt, Kryptowährungen in die digitale Zahlungsinfrastruktur einzubinden und hat darauf verwiesen, dass diese digitalen Token ein wichtiger Bestandteil der Zahlungswelt werden. Krypto wächst und wächst, davon möchten auch das Unternehmen profitieren und neben MasterCard möchte auch Visa frühzeitig auf dem Markt Fuß fassen.

Letzte Woche hat Elon Musk, CEO von Tesla auf Twitter geschrieben, dass Kunden des Unternehmens die bekannten E-Autos mittels Bitcoin kaufen können. Diese Neuigkeit selbst war nicht so bahnbrechend, dass das Unternehmen allerdings gesagt hat, diese Bitcoin zu behalten und nicht zu verkaufen, macht diese zu etwas Besonderen.

Nach Tesla kündigte Visa an, dass man die Blockchain von Ethereum (ETH) nutzen werde, um seine eigenen Nodes zu betreiben. Dadurch entfällt die Notwendig, Zahlungen in Krypto in Fiat umzuwandeln, wodurch die Gebühren für Kunden und Händler dadurch gesenkt werden.

Anzeige

Dazu hat das Unternehmen bekannt gegeben, mit Digital Asset Bank Anchorage zusammengearbeitet zu haben, um seine Ethereum-Adressen zu verwalten.

Cuy Sheffield, Leiter von Krypto bei Visa sagte:

“Wir sehen eine steigende Nachfrage von Verbrauchern auf der ganzen Welt, auf digitale Währungen zugreifen, diese halten und verwenden zu können, und wir sehen die Nachfrage unserer Kunden, Produkte entwickeln zu können, die den Verbrauchern diesen Zugang bieten.”

Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: