EILMELDUNG: VISA möchte USD Coin (USDC) akzeptieren

29.03.2021 13:35 496 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Visa hat bekannt gegeben, den Stablecoin USD Coin (USDC) als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Visa setzt auf USD Coin

Visa hat heute laut Reuters bekannt gegeben, dass das Unternehmen den Stablecoin USD Coin (USDC) akzeptieren wird. Dieser Schritt des Fintech-Riesen mit der wachsenden institutionellen Akzeptanz digitaler Währungen zusammen.

Visa hat mit Crypto.com ein Pilotzahlungsprogramm gestartet und plant, dieses Service noch in diesem Jahr für verschiedene Partner bereitzustellen. Dieser Schritt von Visa ist keineswegs überraschend, da MasterCard Anfang dieses Jahres damit angefangen hat, die potenzielle Verwendung von Kryptowährungen in die Planung aufgenommen hat. Bereits Mitte Februar hat MasterCard angekündigt, Kryptowährungen in die digitale Zahlungsinfrastruktur einzubinden und hat darauf verwiesen, dass diese digitalen Token ein wichtiger Bestandteil der Zahlungswelt werden. Krypto wächst und wächst, davon möchten auch das Unternehmen profitieren und neben MasterCard möchte auch Visa frühzeitig auf dem Markt Fuß fassen.

Letzte Woche hat Elon Musk, CEO von Tesla auf Twitter geschrieben, dass Kunden des Unternehmens die bekannten E-Autos mittels Bitcoin kaufen können. Diese Neuigkeit selbst war nicht so bahnbrechend, dass das Unternehmen allerdings gesagt hat, diese Bitcoin zu behalten und nicht zu verkaufen, macht diese zu etwas Besonderen. Nach Tesla kündigte Visa an, dass man die Blockchain von Ethereum (ETH) nutzen werde, um seine eigenen Nodes zu betreiben. Dadurch entfällt die Notwendig, Zahlungen in Krypto in Fiat umzuwandeln, wodurch die Gebühren für Kunden und Händler dadurch gesenkt werden. Dazu hat das Unternehmen bekannt gegeben, mit Digital Asset Bank Anchorage zusammengearbeitet zu haben, um seine Ethereum-Adressen zu verwalten.

Cuy Sheffield, Leiter von Krypto bei Visa sagte: "Wir sehen eine steigende Nachfrage von Verbrauchern auf der ganzen Welt, auf digitale Währungen zugreifen, diese halten und verwenden zu können, und wir sehen die Nachfrage unserer Kunden, Produkte entwickeln zu können, die den Verbrauchern diesen Zugang bieten." Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ: VISA's Plan zur Akzeptanz von USD Coin (USDC)

Was ist der USD Coin (USDC)?

USD Coin (USDC) ist eine Art von Kryptowährung, die als Stablecoin bekannt ist. Ihr Wert ist im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gebunden.

Was bedeutet es, dass VISA den USD Coin akzeptieren möchte?

Das bedeutet, dass Kunden mit USD Coin (USDC) Zahlungen vornehmen können, akzeptiert von allen Händlern, die VISA akzeptieren.

Wann plant VISA, USD Coin (USDC) zu akzeptieren?

Es wurde noch kein genaues Datum angegeben, aber VISA hat die Absicht angekündigt, in der nahen Zukunft USD Coin (USDC) zu akzeptieren.

Was sind die Vorteile für VISA, USD Coin (USDC) zu akzeptieren?

Durch die Akzeptanz von Kryptowährungen wie dem USD Coin (USDC) bietet VISA seinen Kunden mehr Zahlungsoptionen und verbessert seine Position in der sich schnell entwickelnden digitalen Wirtschaft.

Wie kann ich USD Coin (USDC) erwerben, um bei VISA zu bezahlen?

USD Coin (USDC) kann auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen gekauft und in einer Krypto-Wallet gespeichert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Visa hat angekündigt, den Stablecoin USD Coin USDC als Zahlungsmittel zu akzeptieren und plant, das Service noch in diesem Jahr für verschiedene Partner bereitzustellen. Visa folgt damit dem Beispiel von MasterCard, das Anfang des Jahres bereits angekündigt hatte, Kryptowährungen in die digitale Zahlungsinfrastruktur einzubinden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.