EILMELDUNG: Derivateplattform BitMEX ist down!

EILMELDUNG: Derivateplattform BitMEX ist down!

Immer wieder sorgt BitMEX für Unruhe, was größtenteils an der Stabilität der Plattform liegt. Heute ist diese wieder einmal ausgefallen, weshalb viele Trader zurecht sehr verärgert sind.

BitMEX down

BitMEX scheint wohl aus den Problemen nicht mehr rauszukommen. Erst unlängst haben wir von einer Klage berichtet, die BitMEX bevorsteht. Und heute ist wieder einmal BitMEX down, weshalb viele Trader aktuell sehr verärgert sind, da sie keine Positionen mehr veralten können. Die letzte große Downtime hatte BitMEX im März, als der Kurs auf unter 3.700 USD fiel.

Viele bekannte Krypto-Trader haben auf Twitter geschrieben, dass sie plötzlich Probleme mit BitMEX haben.

Wie die Plattform geschrieben hat, ist man dran, die Probleme zu lösen, die wohl an der Trading-Engine liegen sollen.

Ob man das glauben soll ist fraglich. Krypto-Trader äußern ihre Bedenken. Einige gehen sogar so weit, dass sie von einem großen Exit-Scam sprechen.

Anzeige

Der bekannte und beliebte Krypto-Trader Bitcoin-Jack hat einen Chart veröffentlicht, auf dem der Bitcoin-Kurs auf BitMEX auf 0 fiel, kurz danach war die Plattform nicht mehr erreichbar.

Laut BitMEX soll es aufgrund der Downtime zu keinen Liquidierungen kommen. Alle warten gespannt darauf, wie sich der Kurs hält, sobald die Plattform wieder online ist.

Der bekannte Trader Scott Melter hat getwittert:

“Es ist schwierig, Bitcoin mit Sicherheit zu handeln, solange Bitmex nicht verfügbar ist. Das Casino ist vorübergehend geschlossen.”

Mit dieser Meinung steht er nicht alleine da. Viele Trader sehen BitMEX als einen Richtungsweiser für den Bitcoin-Preis an, was unter anderem daran liegt, dass immer noch sehr große Trader auf der Plattform unterwegs sind.

©Bild via Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: