Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell prognostiziert einen weiteren Schub nach oben

18.08.2021 12:05 489 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Das bekannte Bitcoin-Preismodell Stock-to-Flow zeigt immer noch positive Anzeichen und ein mögliches zweites Bein nach oben für den aktuellen Bullenmarkt.

Wird der Bullenmarkt noch einmal an Fahrt aufnehmen?

Laut PlanB, Schöpfer des Stock-to-Flow-Bitcoin-Preismodells, ist der Bullenmarkt noch nicht vorbei. Am 18. August teilte der Analyst eine Aktualisierung des Modells, die zeigt, dass Ziel der weißen Linie und On-Chain-Preissignale sich immer noch in der Mitte dieses Zyklus befinden.

Image Das Kursziel für den vierten Zyklus liegt bei weit über 100.000 USD, aber das könnte in den nächsten drei Jahren jederzeit erreicht werden, sollte sich alles nach diesem Modell entwickeln. Auf die Frage, wie er zu diesem Schluss gekommen sei, antwortete PlanB: "Sowohl #bitcoin S2F (weiße Linie) als auch das On-Chain-Signal (Farbe, noch nicht rot) deuten immer noch auf eine zweite Etappe dieses Bullenmarktes hin.

"
Bislang prognostizierte das Modell den Bitcoin-Preisverlauf ziemlich genau. PlanB behauptet immer noch, dass die Preise in diesem Zyklus noch viel vor sich haben: "IMO steigen wir, zuerst auf 100k, dann auf 288k." Anfang dieses Monats sagte PlanB, dass das Modell wie ein Uhrwerk lief, als es Bitcoin im Juli über 41.000 USD schaffte. Ende Juni sagte das Modell voraus, dass der BTC-Preis bis November die 98.

000 USD übersteigen würde, womit bis dahin 3 Monate Zeit hat.
Das Modell hat bei der Methodik der Vorhersage allerdings auch einige Nachteile. Der S2F-Multiple, der den tatsächlichen Preis im Vergleich zum vorhergesagten abbildet, gab an, dass es sich tatsächlich um eine Abweichung von -0,83 von dem handelte was er sein sollte. In den letzten Tagen haben die Bären den Markt wieder unter Kontrolle bekommen. Der Kurs ist an einem Tag um weitere 2,7% auf 45.

180 SD gefallen.
Weitere Rücksetzer könnten dazu führen, dass der Vermögenswert beim gleitenden 50-Tage-Durchschnitt, der derzeit bei etwa 41.000 liegt, in die nächste große Unterstützungszone fällt. Als Hauptwiderstand muss Bitcoin den jüngsten Höchststand von 48.000 USD brechen, um wieder Stärke zu zeigen.


Bild @ Pixabay / Lizenz


FAQ zum Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell und zukünftigen Preissteigerungen

Was ist das Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell?

Das Stock-to-Flow-Modell ist eine Art von Preisvorhersagemodell für Bitcoin, das auf der Idee basiert, dass das Verhältnis von Bitcoin-Angebot zu dessen jährlichem Produktionsfluss ein Indikator für die zukünftige Kursentwicklung ist.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Wie prognostiziert das Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell die Preissteigerung?

Das Modell verwendet ein Verhältnis von Bitcoin-Angebot (Stock) zu dessen jährlicher Produktionsrate (Flow), um ein Verhältnis zu erzeugen. Dieses Verhältnis wird dann zur Vorhersage des zukünftigen Bitcoin-Preises verwendet. Wenn das Verhältnis steigt, prognostiziert das Modell einen Preisanstieg.

Wie genau ist das Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell?

Die Genauigkeit des Modells ist umstritten. Während einige Anleger und Analysten es als äußerst präzise betrachten, haben andere darauf hingewiesen, dass das Modell einige wichtige Aspekte des Bitcoin-Marktes ignoriert und daher möglicherweise nicht zuverlässig ist.

Warum könnte das Bitcoin-Stock-to-Flow-Modell einen weiteren Schub anzeigen?

Wenn das Stock-to-Flow-Verhältnis ansteigt, deutet dies auf eine Verknappung des Bitcoin-Angebots hin, was laut Modell zu einem Preisanstieg führen könnte.

Welchen Einfluss hat das Bitcoin-Halving auf das Stock-to-Flow-Modell?

Durch das Bitcoin-Halving wird die Menge der neu erzeugten Bitcoins halbiert, was den "Flow" verringert. Dies führt zu einem Anstieg des Stock-to-Flow-Verhältnisses, was laut Modell zu Preisanstiegen führen kann.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Bitcoin-Preismodell Stock-to-Flow zeigt noch positive Signale für den aktuellen Bullenmarkt und deutet auf eine mögliche weitere Aufwärtsbewegung hin, mit einem Kursziel von weit über 100.000 USD. Allerdings hat das Modell auch einige Nachteile und es besteht die Möglichkeit weiterer Rücksetzer des Bitcoin-Kurses.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung