Bitcoin (BTC) legt nach Bankenturbulenzen erneut zu

28.04.2023 08:33 509 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Bitcoin hielt sich in der asiatischen Handelssitzung am Freitag stabil über der 29.500 USD-Marke und legte in den letzten 24 Stunden um 0,77% zu und erreichte 29.518 _USD. Trotz eines Rückgangs bei Ether, der 0,56% verlor und bei 1.911 USD lag, was einem wöchentlichen Verlust von 1,98% entspricht, hat die Widerstandsfähigkeit von Bitcoin angesichts der Besorgnis über die Fragilität des US-Bankensystems und die Möglichkeit einer Rezession seinen Status als sicherer Hafen gestärkt.

Bernstein Private Wealth Management schlug vor, dass die Turbulenzen im US-Bankensystem die Akzeptanz von Bitcoin bei Mainstream-Investoren fördern. Inzwischen hat H.C. Wainwright sieht Bitcoin möglicherweise in einen Bullenpreiszyklus eintreten und gab am Mittwoch eine Kaufempfehlung für die Kryptobörse Coinbase ab, in der er erklärte, dass die Plattform vom Wachstum in der Digital Asset Economy profitieren wird.
Anderswo auf dem Kryptowährungsmarkt fielen die meisten anderen Top-10-Nicht-Stablecoin-Kryptos, mit Ausnahme von Solana.

Die Plattform stieg um 1,91% auf 22,39 USD, nachdem sie einen 1-Millionen-Dollar-Fonds für KI-Projekte auf der Solana-Blockchain angekündigt hatte. Solana Labs hat auch ein Plugin für den Chatbot von OpenAI, ChatGPT, entwickelt, das es Benutzern ermöglicht, Token zu übertragen, Wallet-Guthaben zu überprüfen und nicht fungible Token (NFTs) über ChatGPT zu kaufen. Trotz eines Anstiegs der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung um 0,02 % in den letzten 24 Stunden auf 1,21 Billionen US-Dollar ging das Gesamthandelsvolumen um 22,81% auf 51,66 Milliarden US-Dollar zurück. Auf dem NFT-Markt fiel der Forkast 500 NFT-Index, der 500 zulässige Smart Contracts umfasst und ein Proxy-Maß für den globalen NFT-Markt ist, in den 24 Stunden bis 9:00 Uhr in Hongkong um 0,21% auf 3.701,73.

Es wird von CryptoSlam verwaltet, einer Schwestergesellschaft von Forkast.News unter dem Dach von Forkast.Labs. Yehudah Petscher, NFT-Stratege von Forkast Labs, stellte fest, dass der Forkast 500-Index den Markt als Ganzes genau darstellt und widerspiegelt, was Trader tun oder nicht tun. Während die NFT-Märkte derzeit geringe Volumina verzeichnen, stellte Petscher fest, dass die digitale Kunst Weltklasse ist und Künstler jetzt ihren Lebensunterhalt durch den Verkauf ihrer NFTs verdienen können, wobei Sotheby’s und Christie’s regelmäßig NFT-Kunst verkaufen.

US-Aktien-Futures fielen in Asien nach Gewinnen an der Wall Street im regulären Donnerstagshandel, wobei die Dow Jones Industrial Average-Futures und die S&P 500-Futures beide um 0,13% nachgaben und der Nasdaq Composite Index um 0,18% fiel. Die drei Indizes schlossen am Donnerstag höher, da starke Gewinne bei Meta Platforms (ehemals Facebook) die Aktie um fast 14% nach oben trieben, was einen schlechten BIP-Bericht für das erste Quartal überwog. Während die jährliche Wachstumsrate von 1,1% die Prognose der Ökonomen von 2 % verfehlte, zeigte der Bericht auch einen Anstieg des Privatverbrauchs um 4,2% und übertraf damit die Erwartung der Analysten von 3,7%, was darauf hindeutet, dass die Inflation trotz des schwachen BIP-Wachstums hoch bleibt. Die US-Inflation lag im März 2023 bei 5%. Der nächste Zinsschritt der Federal Reserve ist am 3.

Mai fällig, nachdem die Fed eine einjährige Politik der Zinserhöhungen durchgeführt hat, um das Tempo der jährlichen Inflation unter 2% zu bringen. Die US-Zinssätze liegen derzeit zwischen 4,75% und 5%, dem höchsten Stand seit Juni 2006. Analysten der CME Group erwarten jetzt eine Wahrscheinlichkeit von 14,6%, dass die Fed die Zinssätze bei ihrer nächsten Sitzung unverändert lässt, während 85,4% eine 25- Basispunktanstieg, herauf von 73.1% am Donnerstag. Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin im Kontext der Bankenturbulenzen

Warum steigt der Bitcoin-Wert bei Bankenturbulenzen?

In Zeiten von Unsicherheit und wirtschaftlichen Turbulenzen suchen Investoren oft nach "sicheren Häfen". Bitcoin wird oft als "digitales Gold" angesehen und kann somit in solchen Zeiten attraktiver werden.

Ist Bitcoin eine sichere Investition während der Bankenturbulenzen?

Bitcoin ist eine hoch volatile Währung, und obwohl er in der Vergangenheit in Zeiten der finanziellen Instabilität zugenommen hat, birgt er auch Risiken. Eine gründliche Recherche und Anlageberatung ist immer wichtig.

Wie kann ich in Bitcoin investieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Bitcoin zu investieren, darunter den direkten Kauf von Bitcoin auf einer Kryptowährungsbörse oder den Kauf von Bitcoin-ETFs.

Was ist ein Bitcoin-ETF?

Ein Bitcoin-ETF ist ein börsengehandelter Fonds, der den Preis von Bitcoin nachbildet. Anleger können Bitcoin-ETFs kaufen und verkaufen, ohne tatsächlich Bitcoin zu besitzen.

Wie beeinflussen die Bankenturbulenzen den Bitcoin-Kurs?

Bankenturbulenzen können zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen, da Investoren nach alternativen Anlagemöglichkeiten suchen. Jedoch kann der Kurs auch von einer Vielzahl anderer Faktoren beeinflusst werden, darunter staatliche Regulierungen und Änderungen in der Marktstimmung.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin bleibt trotz des Rückgangs bei Ether stabil und behält seinen Status als sicherer Hafen bei, während Turbulenzen im US-Bankensystem die Akzeptanz von Bitcoin bei Mainstream-Investoren fördern könnten. Die meisten anderen Top-10-Kryptowährungen haben sich leicht zurückgebildet, während Solana um 1,91% gestiegen ist.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung