Bitcoin (BTC) klettert über 18.000 US-Dollar und wird damit zum 16. größten Vermögenswert weltweit
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Bitcoin (BTC) klettert über 18.000 US-Dollar und wird damit zum 16. größten Vermögenswert weltweit

Bitcoin (BTC) klettert über 18.000 US-Dollar und wird damit zum 16. größten Vermögenswert weltweit

Der Bitcoin (BTC) läuft derzeit durch jedes Widerstands-Level und ist somit der dominierende digitale Vermögenswert, dem es wieder gelungen ist, über die 18.000 US-Dollar zu kommen.

Bitcoin erreicht neuen Höchststand

Während der Asia-Trading-Session hat der Bitcoin-Preis weiter zugelegt, wobei es sogar gelungen ist, über die 18.500 USD zu kommen, worauf der Kurs kurzzeitig um 1.300 USD unten stürzte und sich danach wieder über 18.000 USD fangen konnte. In den letzten 24 Stunden hat der Kurs insgesamt 10% zugenommen, was einem Anstieg von rund 1.750 USD in weniger als einem Tag entspricht.

In der vergangenen Woche hat der BTC gute 20% zugelegt, während die Gewinne im Monatsverlauf über 60% liegen. Bis zu dem Allzeithoch, das im Dezember 2017 erreicht wurde, gibt es kaum noch Widerstand.

Laut AssetDash ist Bitcoin nach Marktkapitalisierung sich als sechzehntgrößter Vermögenswert (Abzinsung von Gold, Immobilien und Staatsanleihen) etabliert.

Die Rally im November war ein Überbleibsel der Rally, die im selben Monat vor drei Jahren begann, als sich alle Mainstream-Medien um Bitcoin kümmerten. Der Kurs bewegt sich gleich schnell wie damals.

Anzeige

Auch in Bezug auf die Marktkapitalisierung hat Bitcoin ein Allzeithoch erreicht, da das Angebot  jetzt anders ist als beim erstmaligen Erreichen dieses Preisniveaus.

Der bekannte Bitcoin-Bulle und Mitgründer von Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano schrieb in seinem letzten Newsletter:

“Dies ist wichtig, da ich glaube, dass die Marktkapitalisierungsmetrik viel wichtiger ist als der Preis eines einzelnen Bitcoin. Das Angebot steigt langsam an, sodass die Gesamtmarktkapitalisierung besser darstellt, wo sich der Markt im Laufe der Zeit befindet.”

Die Marktkapitalisierung liegt derzeit etwas mehr als 335 Milliarden US-Dollar

Auch einige andere Kryptowährungen sind mit nach oben gezogen. Die Gesamtmarktkapitalisierung hat zum ersten Mal seit Februar 2018 die 500 Milliarden USD überschritten.

Ethereum folgt Bitcoin in großen Schritten und hat seinen höchsten Preis seit Juni 2018 erreicht, als ETF auf 495 USD stieg, während Litecoin es auf 75 USD schaffte. Sogar Ripple hat es endlich wieder auf 0,30 USD geschafft, liegt aber immer noch weit unter seinem Höchststand von 2018.

[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: