Bericht zeigt: DEX lassen viel zu wünschen übrig

30.10.2020 17:18 493 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Dezentrale Börsen (DEX) haben im Jahr 2020 sehr viel an Beliebtheit gewonnen, was durch das allgemeine Interesse am breiteren DeFi-Sektor und die Nachfrage nach nicht verwahrten Kryptolösungen gekennzeichnet ist.

DEX lassen viel zu wünschen übrig

Obwohl DEX im Jahr 2020 sehr viel an Beliebtheit gewonnen haben, lassen sie auf der anderen Seite sehr viel zu wünschen übrig. Der Bereich wurde allerdings durch Scams und andere Taktiken stark beeinträchtigt. Die sehr einfache Listung bei Uniswap und anderen DEXs für die keine Listungsgebühren oder zentralisierten Überprüfungsprozesse erforderlich sind, hat zu einer Zunahme böswilliger Akteure geführt, die leichtgläubige Anleger mit attraktiven Token-Systemen anlocken. Doch das ist nicht alles.

Wie neue Forschungsergebnisse zeigen, hinken DEX selbst in Bezug auf Sicherheitsmerkmale hinterher, wobei die Mehrheit auf ein unabhängiges Audit von Cer Live zurückgegriffen wrid, das von der Krypto-Sicherheitsfirma Hacken veröffentlicht wurde. Das Team nahm 25 beliebte DEXs unter die Lupe und stellte fest, dass 14 solcher Börsen in mehreren Maßnahmen hinterherhinken. Neben der Sicherheit befasste sich Cer auch mit Funktionen, die einen gute Börse ermöglichen, wie z.B.

Zuverlässigkeit der Token-Listung, Slippage und Verzögerung bei Transaktionen. Darauf wurde eine Bewertung von 1 bis 10 für verschiedene Faktoren erstellt, wobei Bewertungen von 8 bis 10 eine gute DEX, 6 bis 8 eine günstige DEX und alles unter 6 als unsicher eingestuft wurden. Uniswap, Curve und Syntetyx (sic) erwiesen sich mit 8,35, 8,25 bzw. 7,35 als die vertrauenswürdigsten Börsen. Die drei erhielten auch ein volles Rating für die Liquidität.

Andere wie Sushi, 1inch und Balancer lagen mit jeweils 6,4 und 6,35 in der Mitte. Am Ende standen Bancor und Loopring. Die absolut niedrigste Bewertung erhielt Forkdelta, das die niedrigste Bewertung erhielt, da das Projekt die niedrigste Sicherheitsbewertung aufwies, das Fehlen von Audits und Bug Bounty und wenig Daten zur Liquidität. Hacken, der die Ergebnisse veröffentlichte, kommentierte: "Wir ermutigen alle DEX-Plattformen, nach jedem wichtigen Software-Update die Best Practices einzuhalten und Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen. Außerdem unterhalten wir ein Bug-Bounty-Programm, um Berichte von Sicherheitsforschern von Drittanbietern zu erhalten.

" Dieses DEX-Rating zeigt, dass der DeFi-Markt trotz seiner Beliebtheit noch sehr viel zu wünschen übrig lässt. Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Dezentrale Börsen (DEX) haben im Jahr 2020 an Beliebtheit gewonnen, sind jedoch in Bezug auf Sicherheitsmerkmale und andere Funktionen noch unzureichend. Eine Untersuchung von 25 beliebten DEX hat ergeben, dass viele Börsen in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit hinterherhinken, während Uniswap, Curve und Synthetix als vertrauenswürdigste Börsen herausgestellt wurden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.