Loopring

Loopring

Was ist Loopring?

Loopring ist ein offenes Protokoll und eine dezentrale Börse (DEX) auf der Blockchain. Es ermöglicht den Handel von Kryptowährungen auf verschiedenen Plattformen, ohne dabei die Kontrolle über die eigenen Tokens zu verlieren. Dabei kommt intelligentes Routing zum Einsatz, um Trades auf die schnellste und effizienteste Weise abzuwickeln.

Darum geht es bei Loopring

Loopring bietet Nutzern die Möglichkeit, Kryptowährungen über seine dezentrale Börse zu handeln. Das Kundegeld bleibt dabei stets in ihrer eigenen Wallet. Dadurch hat der Nutzer die Kontrolle und kann den Verlust von Kryptowährungen vermeiden, die auf zentralen Börsen gespeichert sind.

Erfassung und Abwicklung von Transaktionen

Bei Loopring kann jeder Nutzer einen sogenannten Ring zur Abwicklung der Transaktionen erstellen. Ein Ring besteht aus mehreren Orders, die in einen einzigen Handelszyklus gebündelt sind. Damit erhöht Loopring die Liquidität und senkt die Kosten des Handels.

Wie funktioniert Loopring?

Loopring arbeitet mit einem Loopring Orderbuch. Darin findet der Nutzer seine Orders und Details dazu. Die Loopring Blockchain holt sich die Orders aus diesem Buch und setzt sie in den zuvor beschriebenen Handelsringen um. Loopring verwendet Smart Contracts und hat eine hohe Geschwindigkeit in der Ausführung. Das sorgt für Sicherheit und Effizienz.

Vorteile von Loopring

Die Loopring-Technologie bietet viele Vorteile für die Anwender. Das betrifft vor allem die Dezentralisierung und die Sicherheit. Durch die Nutzung von Smart Contracts bleiben die Tokens immer im Besitz der Nutzer. Die dezentrale Architektur von Loopring hilft dafür zu sorgen, dass Transaktionen immer nachvollziehbar und transparent sind.

Der LRC Token

Der zugehörige Kryptowährungs-Token von Loopring ist LRC. Mit LRC können Nutzer für ihre Trades auf der Loopring Plattform bezahlen oder Stakeholder werden und an der Governance des Protokolls teilnehmen.

Blogbeiträge mit dem Begriff: Loopring
die-bedeutung-von-ethereum-layer-2-fuer-die-blockchain-skalierung

Die Bedeutung von Ethereum Layer 2 für die Blockchain-Skalierung

Die Entwicklung von Ethereum Layer 2 markiert einen bedeutenden Fortschritt in der Welt der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie. Mit dem...

bericht-zeigt-dex-lassen-viel-zu-wuenschen-uebrig

Bericht zeigt: DEX lassen viel zu wünschen übrig

Dezentrale Börsen (DEX) haben im Jahr 2020 sehr viel an Beliebtheit gewonnen, was durch das allgemeine Interesse am breiteren DeFi-Sektor...

bekannter-krypto-haendler-dieser-altcoin-wird-im-naechsten-bullrun-um-75-plaetze-steigen

Bekannter Krypto-Händler: Dieser Altcoin wird im nächsten Bullrun um 75 Plätze steigen

Der bekannte Krypto-Händler Kevin Svenson glaubt, dass ein Altcoin einer bestimmten Börse im nächsten Bullrun um mehr als 50 Plätze...

ethereum-eth-erreicht-neues-allzeithoch-trotz-hoher-transaktionsgebuehren

Ethereum (ETH) erreicht neues Allzeithoch trotz hoher Transaktionsgebühren

Ethereum hat ein neues Allzeithoch erreicht, auch wenn der Anstieg der Gas-Gebühren die Nutzung etwas kostspielig macht. Zu Beginn der Asia-Trading-Session...

bitcoin-btc-wackelt-altcoins-fallen-bis-zu-ueber-10

Bitcoin (BTC) wackelt - Altcoins fallen bis zu über 10%

Nachdem der Bitcoin die 14.000 US-Dollar nicht geschafft hat, hat eine Korrektur begonnen, die vor allem DeFi-Token stark zu spüren...

bitcoin-btc-dominanz-bei-jahrestief-waehrend-ethereum-eth-neue-hoehen-erreicht

Bitcoin (BTC)-Dominanz bei Jahrestief während Ethereum (ETH) neue Höhen erreicht

Die Bitcoin (BTC)-Dominanz leidet weiterhin, obwohl sich der Preis von seinen Einbrüchen etwas erholt hat, was allerdings Altcoins wie Ethereum...

revolut-bank-holt-11-neue-kryptowaehrungen-an-board

Revolut Bank holt 11 neue Kryptowährungen an Board

Das in London ansässige Fintech-Unternehmen Revolut kündigte an, die Unterstützung von Kryptowährungen auszuweiten. In einer offiziellen Pressemitteilung kündigte das Unternehmen an,...