Bericht zeigt: Cyberkriminelle haben NFTs im Wert von über 100 Millionen USD gestohlen

25.08.2022 10:31 317 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Laut einem neuen Bericht des Blockchain-Analyseunternehmens Elliptic wurden im Zeitraum zwischen Juli 2021 und Juli 2022 NFTs im Wert von über 100 Millionen USD gestohlen. Neben den NFTs wurden laut Elliptic seit 2017 über 8 Millionen USD an illegalen Geldern mit NFTs gewaschen. Das Analyseunternehmen sagt, dass Cyberkriminelle durchschnittlich 300.000 USD pro Betrug einkassiert haben. Der Bericht stellt fest, dass NFTs im Wert von 24 Millionen USD allein im Mai 2022 durch Betrug gestohlen wurden, wobei der Juli 2022 mit 4.

600 der höchste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen für die Anzahl der gestohlenen NFTs war. Elliptic sagt: "Die tatsächlichen Zahlen dürften höher liegen, da Diebstähle nicht immer öffentlich gemeldet werden." Bei den nicht gemeldeten Diebstählen handelt es sich laut dem Unternehmen meistens um preisgünstigere NFTs. 23% aller im Jahr 2022 gestohlenen NFTs stammten von kompromittierten Social-Media-Plattformen wie Discord und Phishing-Nachrichten, die an Mitglieder gesendet wurden. Andere verfolgte Angriffsmethoden sind Phishing-E-Mails, bösartige Websites und Exploits einer mobilen Wallet.

Laut dem Unternehmen war das wertvollste NFT, das jemals gestohlen wurde, CryptoPunk Nummer 4324, das den Dieben im November 2021 490.000 USD einbrachte. Der bedeutendste Diebstahl war das Ergebnis im Verlust von 16 Blue-Chip-NFTs im Wert von 2,1 Millionen USD im Dezember 2021. Elliptic sagt, dass der Großteil der durch Betrug verlorenen NFTs Bored Apes, Mutant Apes, Azuki, Otherside und CloneX sind. "Zusammengenommen machen diese fünf Sammlungen über zwei Drittel des gestohlenen NFT-Werts seit Juli 2021 aus.

" Am meisten wurden NFTs des Bored Ape Yacht Clubs von Cyberkriminellen am meisten gesucht werden. Laut Elliptic macht der Diebstahl von Bored Apes 43,6 Millionen USD an gestohlenen NFTs aus. Im Juni zahlte Family Guy-Star Seth Green 300.000 USD, um sein gestohlenes Bored Ape NFT zurückzubekommen, nachdem er Opfer eines Phishing-Angriffs geworden war. Der Bericht zitiert auch den Hack der Sidechain-Bridge Ronin Ethereum von Axie Infinity im März 2022 durch die nordamerikanische Lazarus-Gruppe.

Es wurde auch der kürzlich sanktionierte Tornado Cash Mixing Service erwähnt, von dem man sagt, dass dieser für rund 160.000 USD von sanktionierten Unternehmen genutzt wurde, um NFTs zu kaufen. "Obwohl Kriminalität nur einen kleinen Teil des gesamten NFT-Handels ausmacht, hat sie einen unverhältnismäßigen Einfluss auf den Ruf der Branche und untergräbt die Qualität der Erfahrung legitimer Benutzer." Zusätzlich zu diesen Auswirkungen auf die Reputation sagt Elliptic, dass Cyberkriminelle immer ausgefeilter werden und Verifzierungsprotokolle umgehen. Im Januar machten sich Betrüger mit 9136 SOL davon, die damals einen Wert von rund 1,3 Millionen USD hatten, obwohl sie verifiziert wurden.

Gefälschte NFTs sind ebenfalls ein großes Problem. Das Unternehmen stellte fest, dass OpenSea im Januar berichtete, dass mehr als 80% der NFTs, die es wegen Verstößen von seiner Plattform entfernt hatte mit einem Lazy-Minting-Tool erstellt wurden. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zum NFT-Diebstahl im Wert von über 100 Millionen USD

Wie konnte ein NFT-Diebstahl im Wert von über $100 Millionen passieren?

Cyberkriminelle haben Schwachstellen in der Blockchain-Technologie ausgenutzt, um Zugriff auf die NFTs zu erhalten und sie zu stehlen.

Was sind NFTs?

NFTs, oder Non-Fungible Tokens, sind einzigartige digitale Assets, die auf einer Blockchain gespeichert sind und Eigentumsnachweise für digitale oder physische Objekte darstellen.

Wie kann man sich vor NFT-Diebstahl schützen?

Es ist wichtig, die eigene digitale Brieftasche und die darauf gespeicherten NFTs durch starke Sicherheitsmaßnahmen, wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und sichere Passwörter, zu schützen.

Was passiert nach einem NFT-Diebstahl?

Bei einem NFT-Diebstahl hat der Eigentümer oft kaum Möglichkeiten, seine gestohlenen Vermögenswerte zurückzuerlangen. Die Transaktionen sind in der Regel irreversibel und die Diebe können schwer zu identifizieren sein.

Werden gestohlene NFTs im Allgemeinen zurückgegeben?

Es ist sehr selten, dass gestohlene NFTs zurückgegeben werden. In einigen Fällen können die gestohlenen Vermögenswerte jedoch eingefroren oder ihre Bewegung auf der Blockchain verfolgt werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Laut einem Bericht des Blockchain-Analyseunternehmens Elliptic wurden im Zeitraum von Juli 2021 bis Juli 2022 NFTs im Wert von über 100 Millionen USD gestohlen, wobei Cyberkriminelle durchschnittlich 300.000 USD pro Betrug einkassierten. Die gestohlenen NFTs stammten hauptsächlich von Kollektionen wie Bored Apes und Mutant Apes, und die meisten Diebstähle wurden über kompromittierte Social-Media-Plattformen und Phishing-Angriffe durchgeführt.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...