Autor von Rich Dad Poor Dad: Im Oktober kommt es zum größten Crash der Weltgeschichte
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Autor von Rich Dad Poor Dad: Im Oktober kommt es zum größten Crash der Weltgeschichte

Autor von Rich Dad Poor Dad: Im Oktober kommt es zum größten Crash der Weltgeschichte

Rate this post

Der berühmte Autor von Rich Dad Poor Dad, Robert Kiyosaki sagt voraus, dass der Markt im Oktober zusammenbrechen wird, zusammen mit Bitcoin, Gold und Aktien.

Im Oktober kommt der größte Crash der Weltgeschichte

In einem Gespräch mit Kitco News nannte Kiyosaki mehrere Gründe, warum die Wirtschaft einen Crash sehen wird, den er als den größten der Welt bezeichnete. Der Autor hat die wachsende Verschuldung als einen Faktor genannt und erklärte, dass ein möglicher Crash die Möglichkeit bietet, in Vermögenswerte wie Bitcoin, Gold und Silber zu investieren, die als Wertaufbewahrungsmittel gelten.

Anzeige

“Das wird der größte Crash der Weltgeschichte. Wir haben noch nie so viele Schulden gemacht. Schulden sind das größte Problem von allen … die Schuldenquote ist nicht synchron. Wenn es also herunterkommt und alles damit zusammenbricht, werde ich mehr Gold, Silber und Bitcoin kaufen.”

Er wies darauf hin, dass der mögliche Absturz auf Entscheidungen der Federal Reserve und des Finanzministeriums zurückzuführen sei. Kiyosaki meint, dass Entscheidungen der Institutionen nicht die aktuelle Wirtschaftslage widerspiegeln.

Kiyosaki betonte allerdings, dass der Crash später zu einer Erholung der Krise führen würde, während er davon ausgeht, dass sich für Anleger im Oktober die beste Kaufgelegenheit bietet. Er unterstrich auch seine langfristige bullische Haltung bei Nichtaktienanlagen.

Anzeige

“Ich bin ein bisschen seltsam, weil ich Abstürze mag. Dieser nächste Crash wird wirklich, wirklich gut sein – er wird Gold, Bitcoin und Aktien nach unten bringen, aber die gute Nachricht ist, dass ein Crash ein guter Zeitpunkt ist, um reich zu werden.”

Der Autor merkte jedoch an, dass er hinsichtlich der Erholung der Aktien nach dem Marktcrash nicht optimistisch sei. Er äußerte seine langfristige bullische Haltung gegenüber Bitcoin und erklärt, dass BTC ungetestet bleibt und in fünf Jahren die 1 Million US-Dollar überschreiten wird. Auch Gold hält er als eine sehr gute Anlageform.

Seine Vorhersage kommt der erwarteten Abstimmung des Kongresses über einen Gesetzesentwurf voraus, der die Suspendierung der USA Schuldengrenze vorsieht. Sollte der Kongress vor Ablauf der Frist am 18. Oktober keine Einigung erzielen, riskiert die Regierung, ihre bestehenden Schuldenverpflichtungen nicht zu erfüllen.


Bild @ Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: