Anteil großer Bitcoin (BTC)-Transaktionen ist auf 70% geklettert

10.08.2021 11:47 410 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Die Dominanz von Bitcoin-Transaktionen in der Höhe von 1 Million USD oder mehr ist in den letzten 11 Monaten von 30% auf 70% gestiegen.

Große Bitcoin-Transaktionen steigen an

Bitcoin-Transaktionen über 1 Million US-Dollar oder mehr sind seit September 2020 deutlich mehr geworden, wie neue Statistiken von Glassnode zeigen. Tatsächlich dominieren sogenannte Bitcoin-Walkonten die Aktivität des BTC-Netzwerks in Bezug auf große Transaktionsbeträge. Große Bitcoin-Transaktionen machen jetzt etwa 70% des gesamten bewegten Wertes aus, gegenüber von 30% im September 2020. Im Gegensatz dazu hat die Dominanz kleinerer Bitcoin-Transaktionen im gleichen Zeitraum stark abgenommen.

Das Kryptoanalyseunternehmen Santiment bestätigte gestern, dass Bitcoin-Millionärskonten mit 100 bis 10.000 BTC allein in der Vorwoche über 100.000 BTC gewonnen haben. Glassnode sagte: "Wenn wir die Dominanz von Bitcoin-Transaktionen nach Größe untersuchen, können wir einen klaren Trend im Spiel erkennen. Seit September 2020 ist die Dominanz dieser großvolumigen Transaktionen im Wert von 1 Mio.

" Der Trend wird auch damit begründet, dass Bitcoin Ende Juli auf einen Tiefstand bei rund 29.000 USD gefallen ist, womit die Transaktionsgruppe von 1 bis 10 Millionen USD deutlich gestiegen ist und damit die Dominanz um 20% erhöht hat. Diese Woche folgte die Dominanz von 10 Millionen USD und mehr mit einem Anstieg von 20%, der die Preisrally unterstützte. Dies zeigt, dass es sich bei diesen großen Transaktionen eher um Akkumulatoren als um Verkäufer handelt, wodurch der Preis unterstützt wird. Der Analyst Will Clemente sagte dazu: "Neue Entitäten hatten sich verlangsamt, es gab noch weniger ruhende Entitäten, die gingen.

Mit anderen Worten: Entitäten, die auf die Blockchain kommen, bleiben." Dieser Zustand zeigt deutlich, dass das Bitcoin-Angebot im größten Teil des Jahres 2021 im Besitz von Hodlern ist, was in der Vergangenheit immer ein bullisches Zeichen war.
Bild@ Pixabay / Lizenz


FAQ zur Steigerung des Anteils großer Bitcoin-Transaktionen

Was bedeutet es, wenn der Anteil großer Bitcoin-Transaktionen steigt?

Eine Zunahme des Anteils großer Transaktionen kann darauf hinweisen, dass Großinvestoren (auch "Wale" genannt) vermehrt Bitcoins kaufen oder verkaufen. Dies kann bedeutende Auswirkungen auf den Bitcoin-Kurs haben.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Was sind die Ursachen für eine Zunahme großer Bitcoin-Transaktionen?

Dies könnte verschiedene Gründe haben, einschließlich Spekulation, Umverteilungen von Großinvestoren oder auch größere institutionelle Investitionen.

Welche Auswirkungen hat die Zunahme großer Bitcoin-Transaktionen auf den Markt?

Große Transaktionen können erhebliche Einflüsse auf den Markt und den Preis von Bitcoin haben. Eine hohe Konzentration von Vermögenswerten kann zu erhöhter Marktvolatilität führen.

Wie wird der Anteil großer Bitcoin-Transaktionen gemessen?

Der Anteil großer Transaktionen wird normalerweise in Prozent des Gesamtwertes aller innerhalb eines bestimmten Zeitraums abgewickelten Bitcoin-Transaktionen angegeben.

Was kann ich tun, um auf Schwankungen im Anteil großer Bitcoin-Transaktionen zu reagieren?

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass Investitionen in Kryptowährungen Risiken bergen. Du solltest den Markt sorgfältig beobachten, um informierte Entscheidungen zu treffen. Wenn du unsicher bist, solltest du professionelle Finanzberatung in Anspruch nehmen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Große Bitcoin-Transaktionen über 1 Million US-Dollar sind in den letzten 11 Monaten stark angestiegen und machen nun etwa 70 % des gesamten bewegten Wertes aus. Dies deutet darauf hin, dass es sich bei den Transaktionen eher um Akkumulatoren handelt, was den Preis von Bitcoin unterstützt.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.