Will Anonymous die "Verbrechen" des Terra-Mitgründers aufdecken?

Will Anonymous die „Verbrechen“ des Terra-Mitgründers aufdecken?

Rate this post

Anonymous hat es sich zum Ziel gesetzt, Do Kwons “Verbrechen” ans Licht zu bringen.

Die Hackeraktivistengruppe sagte auf ihrem YouTube-Kanal:

Anzeige

„Es besteht kein Zweifel, dass es auf Ihrer Spur der Zerstörung noch viele weitere Verbrechen zu entdecken gibt.“

Anonymous hat sich vorgenommen, dass der Terra-Mitgründer Do Kwon so bald wie möglich vor Gericht gestellt wird, da sie ihn für den Zusammenbruch von Terra (LUNA) und TerraUSD (UST) verantwortlich halten.

Am Sonntag hat ein Video von Anonymous, eine lange Liste von Kwons mutmaßlichen Fehlern aufgelistet, darunter die monatliche Auszahlung von 80 Millionen USD von LUNA und UST vor ihrem Zusammenbruch sowie seine Rolle beim Knall des Stablecoins Basis Cash, bei dem Do Know Ende 2020 unter dem PSeudonym Rick Sanchez mitgewirkt haben soll.

Anzeige

„Do Kwon, wenn Sie zuhören, leider kann nichts getan werden, um den Schaden, den Sie angerichtet haben, rückgängig zu machen. An diesem Punkt können wir Sie nur zur Rechenschaft ziehen und sicherstellen, dass Sie so schnell wie möglich vor Gericht gestellt werden.“

Anonymous sagte, sie werde Do Knons Handlungen untersuchen, seit er den Krypto-Space betreten habe und man möchte seine mutmaßlichen Verbrechen aufdecken.

„Anonymous untersucht die gesamte Geschichte von Do Kwon, seit er den Kryptoraum betreten hat, um zu sehen, was wir lernen und ans Licht bringen können.“

Weiter erklärte die Gruppe:

„Es besteht kein Zweifel, dass es auf Ihrer Spur der Zerstörung noch viele weitere Verbrechen zu entdecken gibt.“

Die Hackergruppe kritisierte Kwon auch für seine “arrogante Taktik”, Konkurrenten und Kritiker zu täuschen und so zu tun, als würde er niermals versagen.

Wichtig zu wissen ist, dass es mehrere YouTube-Kanäle gibt, die behaupten, mit der Hackergruppe Anonymous verbunden zu sein. Es besteht allerdings ein allgemeiner Konsens darüber, dass es keinen offiziellen YouTube-Kanal für die Gruppe gibt, da sie dezentralisiert und anonym ist.

Unter den Kommentaren unter dem Video scheint die Community das Versprechen der Hackergruppe zu unterstützen, wobei ein Kommentator Anonymous als “Robinhood von heute” bezeichnete.

Im Subreddit r/CryptoCurrency herrscht allerdings Skepsis. Viele kritisieren die Hackergruppe, leere Drohungen gegen Kwon auszusprechen und der Öffentlichkeit keine neuen Informationen zur Verfügung gestellt habe.

„Anonymous ist jetzt so ein Teenie-Bop […] Dieses anonyme Video ist so unbedrohlich, dass es fast bizarr ist.“

Ein anderer schrieb:

„Ich würde erwarten, dass sie etwas aufgedeckt haben, aber es ist nichts weiter als, na ja, nichts.“

Gegen Terraform Labs und dessen Mitgründer Do Kwon laufen derzeit mehrere Ermittlungen der südkoreanischen Behörden, darunter die angebliche Unterschlagung von Bitcoin aus der Unternehmenskasse.

Das Unternehmen wurde außerdem von der nationalen Steuerbehörde Südkoreas wegen Steuerhinterziehung mit einer Geldstrafe von 78 Millionen USD belegt.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: