Nach Europa ist jetzt auch dran - Binance stellt Derivatehandel in Hongkong ein

06.08.2021 15:48 429 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Am Freitag gab die Kryptobörse Binance bekannt, dass sie Händlern aus Hongkong keinen Handel mit Krypto-Futures und -Optionen mehr anbieten wird.

Binance stellt Dervivatehandel in Hongkong ein

Mit sofortiger Wirkung können neue Händler aus Hongkong keine Konten mehr bei Binance eröffnen, um mit Krypto-Derivaten zu handeln. In Bezug auf bestehende Benutzer gab Binance bekannt, dass später ein Datum genannt wird, und ab diesem werden Benutzer aus diesen Ländern 90 Tage lang Zeit haben, um ihre offenen Positionen zu schließen.

Binance sagte: "Binance wird die erste große Börse für Kryptowährungen und digitale Vermögenswerte sein, die proaktiv den Zugang zu Derivaten für Benutzer in Hongkong beschränkt." Dieser Schritt folgt eine Woche, nachdem Binance das Derivatehandelsverbot für drei europäische Ländern eingestellt hat, darunter Deutschland, Italien und die Niederlande. Damals kündigte die Börse an, das Angebot in der gesamten europäischen Region schrittweise einzustellen. Vor kurzem hat Binance auch sein weltweites Angebot für Aktientoken eingestellt, während die Börse weltweit von den Aufsichtsbehörden unter die Lupe genommen wurde. Regierungsbehörden in den USA, Großbritannien, Hongkong, Italien, Japan, Thailand, Polen und die Cayman Islands haben kürzlich Warnungen ausgesprochen oder sogar Maßnahmen gegen die Börse ergriffen.

Die Börse hat kürzlich erklärt, dass sie sich zu Compliance-Maßnahmen verpflichtet. Der CEO der Börse, Changpeng Zhao räumte ein, dass die Krypto-Branche jetzt relativ stark reguliert sei und sagte, dass Binance einen großen Schwenk von einem Technologie-Startup zu einem Finanzdienstleistungsunternehmen machen müsse. Die Börse beabsichtigt, physische Hauptquartiere in mehreren Gerichtsbarkeiten einzurichten, sagte Zhao. Bis jetzt habe Binance dezentralisiert gearbeitet. Er ist auch offen für die Idee, einen neuen CEO für Binance einzustellen, wenn dieser einen sehr starken regulatorischen Hintergrund mitbringt.


©Bild via Pixabay / Lizenz


FAQ zur Einstellung des Derivatehandels von Binance in Hongkong

Warum stellt Binance den Derivatehandel in Hongkong ein?

Binance stellt den Derivatehandel in Hongkong ein, um sich an die regulatorischen Anforderungen und Standards in verschiedenen Ländern und Regionen anzupassen.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Hat diese Änderung Einfluss auf bestehende offene Positionen?

Ja, Nutzer in Hongkong haben eine 90-tägige Gnadenfrist zur Schließung ihrer offenen Positionen.

Warum hat Binance diesen Schritt unternommen?

Binance hat diesen Schritt unternommen, um seine Geschäftspraktiken weiter zu verbessern und ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Werden andere Produkte oder Dienstleistungen von Binance ebenfalls eingestellt?

Bisher wurde nur der Derivatehandel eingestellt, es ist jedoch möglich, dass sich andere Produkte oder Dienstleistungen in der Zukunft ebenso verändern könnten, abhängig von regulatorischen Anforderungen.

Wie wird die Einstellung des Derivatehandels den Markt allgemein beeinflussen?

Die Vorhersage genauer Markteffekte erfordert eine Analyse mehrerer Faktoren, aber es könnte kurzfristige Schwankungen im Derivatemarkt geben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Kryptobörse Binance hat angekündigt, den Handel mit Krypto-Derivaten für Händler aus Hongkong einzustellen. Dieser Schritt folgt auf ähnliche Beschränkungen in anderen Ländern und wird aufgrund verstärkter regulatorischer Überprüfungen vorgenommen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung