Gründer von SkyBridge Capital: Bitcoin wird in zwei Jahren 100.000 USD erreichen
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Gründer von SkyBridge Capital: Bitcoin wird in zwei Jahren 100.000 USD erreichen

Gründer von SkyBridge Capital: Bitcoin wird in zwei Jahren 100.000 USD erreichen

Rate this post

Ein ehemaliger Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses sagte in einer Bitcoin-Preisprognose, dass BTC in zwei Jahren auf 100.000 USD gehen wird.

100.000 USD in zwei Jahren?

Der Bitcoin-Preis konnten sich angesichts der eskalierenden russischen Invasion in der Ukraine nicht erholen, selbst als Gold ein neues Allzeithoch erreichte.

Anzeige

Seit Anfang 2022 ist der Bitcoin-Preis beinahe um 20% gefallen, da die Aktienmärkte angesichts der möglichen Zinserhöhungen der US-Notenbank schwach sind.

Jetzt hat Anthony Scaramucci, Donald Trumps kurzzeitiger Kommunikationsdirektor im Weißen Haus eine Bitcoin-Preisprognose herausgegeben, in der er prognostiziert, dass Bitcoin innerhalb von zwei Jahren 100.000 USD erreichen und schließlich auf 500.000 USD klettern wird.

Scaramucci, der auch Gründer des Hedgefonds SkyBridge Capital ist, sagte gegenüber Magnifi Media:

Anzeige

„Ich denke, Bitcoin wird mehr als 100 Millionen Wallets haben und es könnte eine Inflationsabsicherung sein, aber das ist gut fünf bis acht Jahre entfernt.“

Er fügte hinzu:

„Es wäre eine Fehler, unterinvestiert oder nicht in Kryptowährung investiert zu sein.“

Letztes Jahr prognostizierte Scaramucci einen Bitcoin-Preis von 100.000 USD, bevor BTC wieder auf unter 40.000 USD abstürzte. In den letzten 24 Monaten zeigte sich Bitcoin sehr Volatil unter stürzte sogar auf unter 4.000 USD ab, bevor es im Oktober 2021 auf die fast 70.000 USD hochging.

„Dies ist eine frühzeitige Übernahme von Technologie“

Scaramucci sagte weiter:

„Dies wird sehr volatil sein. Es wird Zeiträume geben, in denen Bitcoin abstürzen wird, um mehr als 50 %. Aber wenn Sie bereit sind, herauszuzoomen und sich das langfristige Diagramm und die Adoptionsgeschichte anzusehen, könnten Sie das tun Bitcoin 500.000 Dollar pro Münze erreichen? Ich glaube, das wird es.“

Scaramucci denkt, dass der durchschnittliche Investor in Bitcoin einsteigen sollte.

„Die einzige Möglichkeit, mit einer Technologie wie dieser umzugehen, besteht darin, den Dollarkostendurchschnitt zu berechnen und jeden Monat ein wenig zu kaufen.“

In letzter Zeit wurde bekannt, dass die US-Aufsichtsbehörden und in anderen Ländern den Kryptomarkt in den Griff bekommen möchten. Einige haben strenge neue Vorschriften für den Kryptomarkt gefordert, um Anleger zu schützen.

„Ich denke, im Laufe der Zeit werden die kühleren Köpfe, die rationaleren, gewinnen.“

„Ich glaube nicht, dass die Vereinigten Staaten ihre Führungsrolle bei den Finanzdienstleistungen abgeben wollen.“

[email protected] Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: