PIVX

PIVX

PIVX ist ein Akronym für „Private Instant Verified Transaction“. Die Kryptowährung wurde 2015 eingeführt und stellt einen Fork von DASH dar, die auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer und auf schnelle, sichere Transaktionen abzielt. Um diesen Zweck noch weiter zu verdeutlichen, unterziehen wir PIVX in diesem Glossar-Eintrag einer gründlichen Untersuchung.

Was ist PIVX?

PIVX ist eine dezentrale Kryptowährung, die auf den Prinzipien der Privatsphäre und schnellen Transaktionsabwicklungen fußt. Sie verwendet eine Mischung aus Proof of Stake (PoS) und Masternodes, um ein hohes Maß an Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. Zu den Kernfunktionen von PIVX gehören die Verschleierung von Transaktionsinformationen und die Bereitstellung von kostenloser Transaktionsabwicklung über das PIVX-Netzwerk.

Wie funktioniert PIVX?

PIVX setzt auf die Blockchain-Technologie, um einem dezentralen Netzwerk zu ermöglichen, Transaktionen zu verarbeiten und zu verifizieren. PIVX verwendet hierbei den Mechanismus des Proof of Stake (PoS), der es den Nutzern ermöglicht, durch das Halten und "Staking" ihrer PIVX-Münzen neue Münzen zu generieren und Transaktionen zu validieren.

Die Rolle der Masternodes in PIVX

In der PIVX-Blockchain spielen die sogennanten Masternodes eine bedeutende Rolle. Ein Masternode ist ein Netzwerkknoten, der mehr Funktionen hat als ein einfacher Knoten. Im PIVX-Netzwerk sind diese Masternodes verantwortlich für die Erstellung und das Voting von Vorschlägen, die das Netzwerk betreffen. Der Betrieb eines Masternodes in PIVX benötigt eine Sicherheit von 10.000 PIVX, um Missbrauch zu verhindern und das Netzwerk sicher zu halten.

Fokus auf Privatsphäre

Im Unterschied zu vielen anderen Kryptowährungen stellt PIVX die Privatsphäre seiner Nutzer in den Vordergrund. Dies erreicht PIVX durch den Einsatz von Technologien wie dem Zerocoin-Protokoll, welches die Transaktionsdetails verschlüsselt und so die Nachverfolgbarkeit von Transaktionen stark einschränkt.

Zusammengefasst: PIVX überzeugt durch einen starken Fokus auf Privatsphäre, schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und ein einzigartiges Governance-Modell. Für jeden, der auf der Suche nach einer privacy-fokussierten Kryptowährung mit innovativen Funktionen ist, könnte PIVX eine wirklich interessante Option darstellen.

Blogbeiträge mit dem Begriff: PIVX
mcafees-ghost-coin-einfach-das-whitepaper-geklaut

MCAfees Ghost Coin - einfach das Whitepaper geklaut?

Das Team hinter der Privacy-Coin PIVX wirft McAfee vor, ein Whitepaper aus dem Jahr 2018 kopiert zu haben. Sie behaupten,...

john-mcafees-ghost-coin-fuer-einkauf-nutzen

John McAfees Ghost Coin für Einkauf nutzen?

John McAfees Ghost Coin kooperiert mit ivendPay als Zahlungsoption für Verkaufsautomaten in Hongkong, womit damit Waren  gekauft werden können. Ghost Coin,...

die-jagd-hat-ein-ende-john-mcafee-wurde-in-spanien-verhaftet

Die Jagd hat ein Ende: John McAfee wurde in Spanien verhaftet

Nach langer Flucht ist es den Behörden schließlich gelungen, John McAfee in Spanien wegen Steuerhinterziehung in den USA zu verhaften....

ghost-kontroverse-john-mcafee-wehrt-sich-gegen-plagiatsvorwuerfe

GHOST-Kontroverse: John McAfee wehrt sich gegen Plagiatsvorwürfe

Gestern haben wir darüber berichtet, dass das Team von PIVX John McAfee vorwirft, dass das Whitepaper von PIVX einfach kopiert...