Elon Musk und Jack Dorsey steigen in Web3 Debatte ein

23.12.2021 12:09 374 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Der CEO von Tesla hat sich in die von Jack Dorsey gestartete Diskussion über Web3 und Dezentralisierung eingemischt. Dabei hat Musk erneut Dogecoin erwähnt und sich gegen Bitcoin und Web3 ausgesprochen.

Twitter-Debatte lockt Elon Musk und Jack Dorsey an

Elon Musk hat sich einer Debatte in einem kürzlich erschienenen Tweet-Thread gegen Jack Dorsey angeschlossen, die vom Gründer von Rug Radio, Unternehmer und Krypto-Punkt, Farokh Sarmad, gestartet wurde. Der Thread handelt drehte sich um die Web3-Technologie, und auch Bitcoin und Ethereum. Der Shiba Inu-Entwickler "Shibetoshi Nakamoto" schrieb dazu: "Ich meine, mein Ziel ist es, Dinge aufzubauen, Geld zu verdienen und Spaß zu haben. Ich bin an das Unternehmen gewöhnt und sehe keine wirkliche Abkehr davon ~ Bitcoin gibt nur neuen reichen Leuten Mach." Musk stimmte dem zu und sagte, dass er genau aus diesem Grund Pro Doge sei. In der Vergangenheit hat Musk mehrfach erwähnt, dass DOGE die Kryptowährung des Volkes ist.

Musk hat bereits auf Web3 eingeprügelt und es Bullshit bezeichnet, was darauf hindeutet, dass es möglicherweise nicht so revolutionär ist, wie von Investoren und der Öffentlichkeit erwartet wird. Anfang dieser Woche kritisierte Dorsey, Gründer und ehemaliger CEO von Twitter, dass die Web3-Technologie etwas sei, das sich im Besitz von Risikokapitalgebern aus dem Silicon Valley befindet und daher zentralisiert ist. Dorey ist ein bekannter Bitcoin-Maximalist und steht hinter der Dezentralisierung des Webs und neue Technologien. Der Twitter-Benutzer "rahilla.eth" schrieb dazu: "Es geht ihm nur darum, gegen die ETH zu sein und zu versuchen, die ETH wie das Establishment erscheinen zu lassen – es ist BTC oder Pleite für ihn. die gegen das Establishment gerichtete Bewegung wird auf @ethereum aufgebaut und das mag er eindeutig nicht - ich mag BTC & ETH, es ist nur das eine oder andere nach einer Maxi-Denkweise." Dorsey antwortete kurz darauf auf diesen Vorwurf. Zuerst bestritt Dorsey, gegen Ethereum zu sein und twitterte, dass er nur gegen Zentralisierung und VC-eigene Single Point of Failure und von Unternehmen kontrollierte Lügen sei.

Danach erklärte er allerdings, dass Ethereum nicht gegen das Establishment sei und sagte, dass die Fundamentaldaten nicht den gesprochenen Worten entsprechen. Damit hat er Bitcoin und Ethereum erneut gegeneinander ausgespielt.
Bild@ Pixabay / Lizenz


Die Rolle von Elon Musk und Jack Dorsey in der Web3 Debatte

Was ist die Web3 Debatte?

Die Web3 Debatte bezieht sich auf die Diskussionen darüber, wie das Internet der nächsten Generation, auch bekannt als Web3, aussehen sollte. Die Idee hinter Web3 ist ein dezentralisiertes und nutzereigenes Netzwerk im Gegensatz zu der aktuellen Modell von wenigen, dominierenden Plattformen.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Welche Position hat Elon Musk in dieser Debatte?

Elon Musk hat sich skeptisch über die Zukunft von Web3 geäußert. Er hat Bedenken gezeigt, dass Web3 nicht in der Lage sein könnte, seine Versprechen von Dezentralisierung zu erfüllen.

Wie steht Jack Dorsey dazu?

Jack Dorsey, der ehemaliger CEO von Twitter, steht der Idee von Web3 ebenfalls skeptisch gegenüber. Er glaubt, dass die aktuelle Web3-Bewegung von Venture-Capital-Unternehmen gesteuert wird, was im Widerspruch zu der Idee der Dezentralisierung steht.

Was bedeutet ihre Meinungsverschiedenheiten für die Zukunft von Web3?

Ihre Meinungsverschiedenheiten zeigen die andauernde Debatte in der Tech-Community über Web3. Es zeigt auch, dass der Weg zur vollständigen Dezentralisierung des Internets noch viele Hürden zu nehmen hat.

Gibt es andere prominente Persönlichkeiten in dieser Debatte?

Ja, viele Persönlichkeiten der Tech-Welt haben sich an der Debatte beteiligt. Dies schließt sowohl Befürworter als auch Kritiker des Web3-Konzepts ein.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Elon Musk hat sich in die Debatte über Web3 und Dezentralisierung eingemischt und dabei erneut Dogecoin erwähnt. Er sprach sich gegen Bitcoin und Web3 aus und bezeichnete die Technologie als "Bullshit".

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...