Diese Analyse zeigt einen Bitcoin (BTC)-Preis von 500.000 US-Dollar

03.09.2020 11:53 569 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der unter dem Nickname bekannte Krypto-Analyst, Dave the Wave, der den Bitcoin-Kollaps genau genannt hat, sagt voraus, dass der BTC 500.000 USD erreichen wird.

Wird der Bitcoin 500.000 USD erreichen?

Der auf Twitter bekannte Krypto-Analyst, Dave the Wave geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) 500.000 US-Dollar erreichen wird.

Dave ist ein technischer Analyst, der den Zusammenbruch von Bitcoin von 11.600 USD auf 6.400 USD im letzten Jahr richtig vorhergesagt hat. Er hat sich jetzt zu der Bitcoin-Analyse von Tyler und Cameron Winklevoss zu Wort gemeldet. Die Zwillingsbrüder sind Mitgründer der beliebten Krypto-Börse Gemini.

Beide sagen, dass der Bitcoin weitaus unterbewertet ist, solange er unter 500.000 US-Dollar gehandelt wird. Als Grund nennen sie die Wahrscheinlichkeit einer Hyperinflation in den USA, weshalb der Bitcoin als sicherer Hafen dienen wird. Als Reaktion auf diese Vorhersage hat Dave the Wave seine Analyse der langfristigen Entwicklung von Bitcoin auf Twitter mitgeteilt, die die vergangenen Preisbewegungen und immer längeren Zyklen von Bitcoin verfolgt.

Sein Chart zeigt, dass Bitcoin irgendwann um 2029 500.000 US-Dollar erreichen könnte. "Wenn Peaks„ gestuft “werden, treffen sie sich auf der logarithmischen Wachstumskurve. Mit jedem weiteren Zyklus - von der Basis bis zur Spitze - kommt ein zusätzliches Jahr hinzu." Image
com/wp-content/uploads/bitcoin-500-000-usd.png" alt="Image" width="765" height="326" /> Der Analyst, der sich selbst als BTC-Zentrist bezeichnet, veröffentlichte vor kurzem eine Prognose, wonach der Bitcoin Anfang 2023 100.000 USD erreichen würde. Dies ist eine etwas andere Analyse als die, die PlanB kürzlich veröffentlichte. PlanB ist bekannt für seine umstrittene Analyse, die auf dem Stock-to-Flow-Verhältnis aufbaut.

Die jüngste Prognose sieht einen die 100.000 US-Dollar pro Bitcoin sogar schon bis August 2021 kommen. Das neuste Cross-Asset-Modell (S2FX) ermöglicht die Bewertung verschiedener knapper Vermögenswerte wie Silber, Gold und Bitcoin mit einer einzigen Formel. Mithilfe davon sieht PlanB Bitcoin bis zum Jahresende 2024 die 288.000 USD erreichen.

Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Kryptoanalyst Dave the Wave sagt voraus, dass der Bitcoin in Zukunft 500.000 USD erreichen wird. Er stützt sich dabei auf die Analyse der Winklevoss-Zwillinge, die den Bitcoin als unterbewertet betrachten und aufgrund einer möglichen Hyperinflation in den USA als sicheren Hafen sehen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.