Deutscher Bitcoin ETN erreicht 1 Milliarde US-Dollar!

Deutscher Bitcoin ETN erreicht 1 Milliarde US-Dollar!

Während in den Vereinigten Staaten immer noch alle auf die Genehmigung von eines Bitcoin ETF warten, hat der an der deutschen Börse gehandelte Bitcoin ETN 1 Milliarde US-Dollar erreicht.

Bitcoin ETN erreicht 1 Milliarde USD

Das an der größten deutschen Börse, Xetra, gehandelte Bitcoin-Aktienprodukt, BTCetc (BTCE), hat 1 Milliarde US-Dollar überschritten.

Dieser Anstieg ist eine 2,5-fache Steigerung gegenüber dem letzten Monat, als BTCE eine Marktkapitalisierung von rund 400 Millionen USD erreichte.

Alle Bitcoin-ETNs auf Xetra beliefen sich im Januar 2021 auf 600 Millionen US-Dollar, nur BTCE selbst hat die 1 Milliarde USD gewonnen.

Im BTCetc sind 18.131.197 Bitcoin im Wert von etwa 1 Milliarde USD enthalten, wobei jede gekaufte Aktie durch BTC gedeckt und gegen Bitcoin einlösbar ist.

Anzeige

Der Handel startete erst letzten Sommer, nachdem die Genehmigung der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin erhalten wurde. Zu dieser Zeit kam dazu folgendes Statement:

“BTCE ist als ETC strukturiert, das physisch von Bitcoin unterstützt wird. Jede BTCE-Einheit gewährt dem Inhaber einen Anspruch auf einen vordefinierten Bitcoin-Betrag – eine Struktur, die physisch abgesicherten, an Goldbörsen gehandelten Rohstoffen sehr ähnlich ist, und bietet Anlegern die Möglichkeit, in Bitcoin zurückzuzahlen.”

Dieses Produkt ist nach den XBT Provider-Produkten die größten in Europa und scheinen rasant zu wachsen, auch weil sie vermutlich erstklassigen Zugang zu traditionellen europäischen Finanzmitteln haben.

Derzeit wird das Produkt zu einem Preis von ca. 45 EUR pro Aktie gehandelt.

Dies macht sie zu einer potenziellen Möglichkeit für europäische institutionelle Anleger sowie für Personen, die Renten- oder Aktienportfolios halten, in Bitcoin mit Steuervorteilen als Absicherung und Diversifikator zu investieren.

[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: