CIO von Guggenheim Partners hält 600.000 USD pro Bitcoin (BTC) für möglich

03.02.2021 15:32 503 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der CIO von Guggenheim Partners, Scott Minerd, zeigt sich nach wie vor sehr bullisch bei Bitcoin, auch wenn er den Markt mittlerweile etwas überhitzt ansieht.

CIO von Guggenheim Partners zeigt sich sehr optimistisch

In einem Interview mit Julia Chatterley von CNN sagte der CIO von Guggenheim Partners, Scott Minerd, dass er davon ausgeht, dass Bitcoin bis 600.000 US-Dollar steigen könnte. "Wir haben viel Grundlagenforschung betrieben, und wenn man das Angebot an Bitcoin als relativ zum Goldangebot in der Welt betrachtet und den Gesamtwert bestimmt, wenn Bitcoin zu dieser Art von Zahlen gehen würde, dann spreche ich von 400.

000 bis 600.000 US-Dollar pro Bitcoin." Auch wenn Minerd nicht davon überzeugt ist, dass BTC letztendlich sein genanntes Ziel erreichen könnte, glaubt er, dass es viel Luft nach oben gibt. Bereits im November hat Guggenheim bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) eine Investition in den Bitcoin Trust von Grayscale beantragt. Die Investition ist mit dem 31.

Januar 2021 in Kraft getreten, was bedeutet, dass das Unternehmen seit diesem Datum in BTC investieren kann. Minerd hat auch gesagt, dass Bitcoin schon fast seit einem Jahrzehnt auf dem Radar von Guggenheim Partners steht, aber die Marktkapitalisierung bislang einfach zu niedrig war, um institutionelles Interesse daran zu rechtfertigen. "Wir beschäftigen uns seit fast zehn Jahren mit Bitcoin und die Größe des Marktes war einfach nicht groß genug, um institutionelles Geld zu rechtfertigen. Als die Gesamtmarktkapitalisierung von Bitcoin größer wurde, sah es um 10.000 US-Dollar sehr interessant aus.

"
Minerd bleibt allerdings bei seiner früheren Auffassung, dass die institutionelle Unterstützung nicht stark genug ist, um Bitcoin über dem Preisniveau zu halten. Laut dem Manager von Guggenheim wurde die Bitcoin-Rally zu heiß und es würde ihn kaum überraschen, wenn eine 50%-Korrektur eintritt. "Wenn man bedenkt, dass wir innerhalb eines Monats von 20.000 USD auf 40.000 USD bei Bitcoin gestiegen sind, ist dies die maximale kurzfristige Spekulation.

" Als das Gespräch auf Elon Musk fiel, der kürzlich seine Bitcoin-Unterstützung bekannt gab, sagte Minerd, dass Kryptowährungen für die Weltwirtschaft immer wichtiger werden. "Kryptowährung ist in den Bereich der Seriosität geraten und wird in der Weltwirtschaft immer wichtiger." Bild@ Pixabay / Lizenz

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

FAQ: Prognose eines CIO von 600.000 USD für Bitcoin (BTC)

Wer ist der CIO von Guggenheim Partners, der eine solche Prognose für Bitcoin abgibt?

Der CIO (Chief Information Officer) von Guggenheim Partners, der diese Prognose gemacht hat, ist Scott Minerd.

Warum hält der CIO diesen Preis für möglich?

Scott Minerd glaubt, dass die Seltenheit von Bitcoin und die hohe Nachfrage den Preis in die Höhe treiben könnten.

Wie kam er auf den Betrag von 600.000 USD?

In Interviews hat Minerd erklärt, dass er auf diesen Betrag gekommen ist, indem er die Gesamtmenge an Gold, das weltweit gehalten wird, gegen die maximale Menge an Bitcoins, die insgesamt minen werden können, aufgewogen hat.

Was denkt die breite Öffentlichkeit über diese Prognose?

Es gibt viele gemischte Meinungen zu dieser Prognose. Einige glauben, dass es möglich ist, anderen erscheint die Vorstellung unrealistisch.

Wann erwartet der CIO diese Preisentwicklung?

Scott Minerd hat keine genaue Zeitleiste vorgeschlagen, wann dies passieren könnte. Es liegt an den Marktkräften und dem zukünftigen Interesse an Bitcoin.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Scott Minerd, CIO of Guggenheim Partners, remains bullish on Bitcoin, stating that it could reach $600,000. He believes there is still a lot of upside potential, even though he considers the market to be somewhat overheated.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung