Chinas CBDC wird grenzüberschreitend - über 200 Geschäfte in Hongkong akzeptieren digitalen Yuan

20.07.2023 15:40 672 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Über 200 Geschäfte in Hongkong haben die Einführung digitaler Yuan-Zahlungen angenommen, ein Schritt, der Chinas Bestreben widerspiegelt, seine digitale Zentralbankwährung (CBDC) auf den grenzüberschreitenden Raum auszudehnen. Die Liste der Anbieter, die E-CNY-Zahlungen (digitale Yuan) akzeptieren, richtet sich hauptsächlich an Touristen auf dem chinesischen Festland. Dazu gehören bekannte Lokale wie Duty Zero by CDF, ein Spirituosenhändler; IW Hotel im Bezirk Kwun Tong; VanGO, eine Convenience-Store-Kette; und Balabala, ein Kinderbekleidungsgeschäft. Das Angebot umfasst unter anderem auch Juweliergeschäfte, Supermärkte, Elektronikhändler, Apotheker und Kosmetikgeschäfte. Um Käufer auf dem chinesischen Festland zu ermutigen, digitale Yuan für ihre Transaktionen zu verwenden, wurde eine Sonderaktion eingeführt, die Rabatte von bis zu etwa 14 US-Dollar bietet.

Die Aktion läuft noch bis Ende August dieses Jahres. Dieser Vorstoß zur Ausweitung grenzüberschreitender Ausgabemöglichkeiten konzentriert sich in erster Linie auf Regionen mit unterschiedlichen Wirtschaftssystemen und Währungen, wie Hongkong und Macau. Die chinesischen Behörden betrachten diese Gebiete als ideale Testumgebungen für e-CNY außerhalb des Festlandes. Einige andere beliebte Touristenziele für chinesische Reisende, wie der Bezirk Myeongdong in Seoul in Südkorea, haben ebenfalls Interesse an der Annahme digitaler Yuan-Zahlungen gezeigt. Die Bank of China, eine der größten staatlichen Geschäftsbanken Festlandchinas, treibt das Rabattangebot voran.

Ihre Niederlassung in Hongkong ist Mitveranstalter der Werbeveranstaltung. Verbraucher auf dem chinesischen Festland können auf die Rabattgutscheine zugreifen, indem sie QR-Codes aus ihren digitalen Yuan-Geldbörsen in teilnehmenden Geschäften scannen. Einwohner von Jiangsu, Guangdong und Shenzhen können ihre Coupons sogar im Voraus über Apps der Bank of China oder lokale Bankfilialen erhalten. Die digitalen Yuan-Wallets können in Hongkong derzeit nicht geöffnet werden, da es noch nicht offiziell Teil der Pilotzone ist. Daher müssen Reisende aus Festlandchina vor ihrer Reise in einem der bestehenden Pilotgebiete eine digitale Yuan-Wallet eröffnen.

Um CBDC-Zahlungen zu ermöglichen, müssen Händler in Hongkong lediglich ein einfaches Software-Upgrade für ihre bestehenden Point-of-Sale-Zahlungssysteme (POS) herunterladen. Die Bank of China Hong Kong hat ihre Bemühungen zum Ausdruck gebracht, ihre "Fähigkeiten zum Erwerb digitaler Yuan" zu verbessern. Sie erwähnten auch, dass einige Händler in Hongkong ihre Inkassosysteme aktiv verbessern, um grenzüberschreitenden Besuchern elektronische CNY-Zahlungsdienste anzubieten. Die Bank geht davon aus, dass es in der Zeit von Juli bis August, die in den Einkaufsvierteln Hongkongs als „traditionelle Hochsaison für Touristen“ bekannt ist, während ihres „grenzüberschreitenden Einkaufsfestivals“ zu einer erhöhten Kundenfrequenz in den Geschäften und einem Anstieg des Konsums kommen wird. Derzeit umfasst das Pilotgebiet für den digitalen Yuan mehrere Großstädte wie Peking, Shanghai und Chongqing sowie Provinzen wie Jiangsu und Zhejiang.

Darüber hinaus hat die Stadt Shenzhen, die 27 km von Hongkong entfernt liegt, bisher rund 36 Millionen CBDC-Wallets innerhalb ihrer Grenzen gemeldet. Chinas Vorstoß, digitale Yuan-Zahlungen sowohl im Inland als auch international weiter zu verbreiten, ist eine bedeutende Entwicklung in der Entwicklung der globalen Finanzlandschaft. Die erfolgreiche Einführung des digitalen Yuan in Hongkong stellt einen Präzedenzfall für die weitere Expansion in andere grenzüberschreitende Regionen dar und unterstreicht Chinas Bemühungen, sein CBDC als führende digitale Währung auf dem internationalen Markt zu etablieren. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Häufig gestellte Fragen zur grenzüberschreitenden Nutzung von Chinas CBDC in Hongkong

Was ist Chinas CBDC?

Die CBDC ist die digitale Währung der chinesischen Zentralbank, bekannt als Digital Currency Electronic Payment (DCEP). Sie funktioniert als digitales Pendant zum Yuan und soll den Cashflow effizienter und transparenter gestalten.

Wie wird die CBDC in Hongkong akzeptiert?

Über 200 Geschäfte in Hongkong akzeptieren bereits den digitalen Yuan. Die Nutzer können die CBDC für alltägliche Transaktionen verwenden, genau wie jede andere Währung.

Ist die Nutzung der CBDC grenzüberschreitend?

Ja, die CBDC ist für grenzüberschreitende Zahlungen ausgelegt. Sie soll dazu beitragen, den grenzüberschreitenden Handel und die Wirtschaftsbeziehungen zwischen China und anderen Ländern zu fördern.

Wie sicher ist die CBDC?

Die CBDC wird von der chinesischen Zentralbank betrieben, wodurch ihr Wert stabil bleibt. Sie folgt strengen Sicherheitsprotokollen, um Betrug und Fälschung zu verhindern.

Wie wirkt sich die CBDC auf die globale Wirtschaft aus?

Die Einführung einer digitalen Währung durch eine so große Wirtschaft wie China könnte einen bedeutenden Einfluss auf den globalen Finanzmarkt haben. Sie könnte die Art und Weise, wie internationale Geschäfte abgewickelt werden, verändern und das traditionelle Bankensystem herausfordern.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Mehr als 200 Geschäfte in Hongkong haben begonnen, digitale Yuan-Zahlungen zu akzeptieren, was Teil der Bemühungen Chinas ist, seine digitale Zentralbankwährung auf den internationalen Raum auszuweiten. Die chinesischen Behörden betrachten Hongkong und Macau als ideale Testumgebungen für den Einsatz des digitalen Yuans außerhalb des chinesischen Festlandes.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.