Chinas Bitcoin-Mining-Verbot ist eine großartige Chance für Kanada

05.07.2021 14:21 637 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Nach dem Vorgehen Chinas gegen Bitcoin-Miner ist damit einer der größten Standorte ausradiert worden. Für Khurram Shroff, CEO von iMining ist dies allerdings eine großartige Chance für den Rest der Welt.

Miner siedeln sich weltweit an

Chinas Vorgehen gegen Kryptowährungen vertreibt nach wie vor Miner. Berichten zufolge plant die in Dubai ansässige Investmentgesellschaft IBC Group die Mining-Tätigkeiten von Bitcoin und Ethereum in ganz China einzustellen. Die Gruppe betreibt bedeutende Mining-Betriebe in China und plant laut Quellen, ihre Betriebe auf die Vereinigten Arabischen Emirate, Kanada, die Vereinigten Staaten, Kasachstan, Island und verschiedene südamerikanische Länder zu verteilen.

Vor kurzen hat die IBC Group ihren Hauptsitz nach Toronto, Kanada verlegt. Der Vorsitzende der IBC Group und CEO von iMining, Khurram Shroff hat das Vorgehen gegen Krypto und vor allem gegen Mining kommentiert und gesagt, dass es sich dabei um eine vorübergehende Unannehmlichkeit handelt. Er fügte hinzu, dass der diversifizierte Standort der Mining-Betriebe eine tolle Nachricht für die restliche Welt sei. "Eine Verlagerung der Krypto-Mining-Aktivitäten aus China wird eine große Chance für Kanada sein. Die Toronto Stock Exchange hat kürzlich den weltweit ersten Bitcoin-ETF notiert, sodass die Nation in Bezug auf das Mainstreaming von Kryptowährungen bereits die Nase vorn hat.

" Experten aus der Branche sind sich größtenteils einig, dass der Anfang dieser Verschiebungen mühsam und herausfordernd sein wird, doch die Migration der Miner aus China jedoch die Dezentralisierung fördern wird. Mike Novogratz sah langfristig ein großes Nettopositv für das Bitcoin-Ökosystem, während der ehemalige Geminie-Sicherheitsingenieur Brandon Arvanaghi sagte: "Das Durchgreifen bedeutet, dass Bitcoin funktioniert, nicht dass es versagt."
Bildquelle: Pixabay / Lizenz


Warum Kanada von Chinas Bitcoin-Mining-Verbot profitieren könnte

Warum hat China das Bitcoin-Mining verboten?

China hat das Bitcoin-Mining vor allem wegen der hohen Energiekosten und möglichen Umweltauswirkungen verboten.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Wie kann Kanada von diesem Verbot profitieren?

Durch die Umsiedlung von Mining-Unternehmen nach Kanada kann das Land zur globalen Drehscheibe für Bitcoin-Mining werden und davon profitieren.

Was macht Kanada attraktiv für Bitcoin-Miner?

Kanada hat erschwingliche und erneuerbare Energie, eine positive Einstellung zur Kryptowährung und ein kühles Klima, das hilft, die Mining-Hardware zu kühlen.

Könnte dies Auswirkungen auf den Bitcoin-Preis haben?

Ja, das Umsiedeln von Mining-Operationen kann zu Preisvolatilität führen, da es das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage beeinflusst.

Was sind die potenziellen Herausforderungen für Kanada?

Die Integration von Mining-Operationen könnte Herausforderungen in Bezug auf Infrastruktur, Umweltauswirkungen und regulatorische Fragen mit sich bringen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Dubai Investmentgesellschaft IBC Group plant, ihre Mining-Aktivitäten von Bitcoin und Ethereum in ganz China einzustellen und auf andere Länder wie Kanada, die Vereinigten Staaten und verschiedene südamerikanische Länder zu verteilen. Experten sehen diese Verschiebung als Chance für eine Dezentralisierung des Bitcoin-Ökosystems.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.