Bitcoin (BTC) konsolidiert - Altcoins zeigen Schwäche

30.10.2020 22:14 537 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

In den letzten Tagen haben es die Altcoins nicht leicht gehabt, da viele rote Zahlen gesehen haben, da Bitcoin weiterhin damit zu kämpfen hat, nicht tiefer zu fallen. Der Widerstand bei 13.800 USD ist nach wie vor eine schwere Zone.

Altcoins zeigen Schwäche

Trotz des Mangels an Dynamik von Bitcoin bleibt der BTC aus technischer Sicht sehr stark, und man sieht, dass immer mehr Investoren aus dem Altcoin-Markt in BTC wechseln. Über Nacht fiel der YFI-Governance-Token von Yearn.

finance für kurze Zeit unter 10.000 US-Dollar und markierte so einen massiven Rückgang von seinen mehrmonatigen Höchstständen von 45.000 US-Dollar. Auch andere nicht Altcoins haben in den letzten 24 Stunden Verluste von mehr als 10 Prozent verzeichnet. Dies passierte an einem ansonsten eher ruhigen Tag.

Ein Analyst merkt jetzt an, dass die kommenden Tage eine ideale Einstiegsmöglichkeit in einige umkämpfte Altcoins bieten könnten. Dies zeigt, dass der Analyst davon ausgeht, dass dieser Markt sich bald in einem überverkauften Gebiet befindet, was zu einem starken Anstieg führen könnte. Anfang dieser Woche konnte Bitcoin bis zu 13.800 USD zulegen, bevor es nach unten ging, was die enorme Bedeutung des Widerstands bei diesem Niveau unterstreicht.

Obwohl Bitcoin sich gut gehalten hat, haben Ethereum und viele Altcoins einen größeren Verkaufsdruck erlebt. Während ein pseudonymer Analyst über die Intensität der jüngsten Altcoin-Ausverkäufe sprach, erklärte er, dass dies anscheinend auf Panikverkäufe zurückzuführen sei. Für ihn ist das ein Grund, warum die kommende Woche den kleineren Kollegen von Bitcoin einige anständige Buy-in-Möglichkeiten bieten könnte. "Der sehr aggressive Abwärtstrend bei DeFi, bei dem heute viel Verkaufsvolumen eingegangen ist, scheint sich wirklich in Panik zu verwandeln. Bei geringstem Schmerz und Warten könnte man warten, bis sich die Basis bildet, aber auf Ruhm, denke ich könnte in der kommenden Woche dein Glück versuchen.

" Ein stärkerer Impuls bei Ethereum könnte bedeuten, dass Altcoins auch wieder anziehen. Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Altcoins haben in den letzten Tagen Verluste erlitten, da Bitcoin weiterhin mit Schwierigkeiten kämpft, nicht weiter zu fallen. Ein Analyst glaubt jedoch, dass dies eine ideale Gelegenheit sein könnte, in einige Altcoins einzusteigen, da er davon ausgeht, dass der Markt bald in einem überverkauften Zustand sein könnte.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.