Bericht ergibt: Satoshi ist nach wie vor der größte Bitcoin (BTC)-Wal

21.07.2020 13:55 349 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Analysten gehen davon aus, dass Satoshi Bitcoin (BTC) im Wert von 10,9 Milliarden besitzt, mit denen er das Netzwerk schützt. Die Frage, die sich natürlich jeder stellt, ist, ob er diese jemals ausgeben wird.

Satoshi ist der größte Wal

Der Blockchain-Tracking- und Analyse-Anbieter Whale Alert veröffentlichte kürzlich einen Bericht, der ergab, dass der als Patoshi bekannter Miner in den Kinderschuhen von Bitcoin über 10.9 Milliarden US-Dollar oder 1.125.150 BTC geschürft hat, um das Netzwerk vor einem Angriff von 51% zu schützen. Es wurde bestätigt, dass Patoshi der anonyme Bitcoin-Erfinder ist, der auch als Satoshi Nakamoto bekannt ist. Zu den frühen Blöcken, die Patoshi abgebaut hat, gehört auch die erste Bitcoin-Transaktion mit Hall Finney, einem bekannten Entwickler und frühen Bitcoin-Mitarbeiter. Whale Alert kommt in dem Bericht zum Schluss, indem frühere Forschungen des unabhängigen Forschers und Kryptographen Sergio Lerner überprüft wurden. Lerne hat den Begriff Patoshi Miner als ein kryptografisches Muster geprägt, das den größten Teil des frühen Bitcoin-Minings darstellt, das nur von einer Person mit Zugriff auf modifizierte Mining-Software durchgeführt wurde. In dem Bericht wird das Patoshi Muster virtualisiert und zeigt deutlich, dass die geraden Linien der Standard-Bitcoin-Mining-Software verwendet und die eher durchbrochenen Linien dem Patoshi zugeordnet werden. Mit demselben Muster konnte Whale-Alert feststellen, dass der Patoshi-Miner seine Geschwindigkeit zwischen den Blöcken angepasst hat, um die durchschnittliche Blockzeit bei 0,6 Blöcken pro 10 Minuten zu halten. Auf den Mustern basierend, die der Miner für einen Teil des in jedem Bitcoin-Block gespeicherten Codes hinterlassen hat, kam Whale Alert auch zu dem Schluss, dass dieser frühe Bitcoin-Mining-Vorgang aus bis zu 48 Computern bestand und einer von ihnen für die Koordination verantwortlich war. Laut Whale Alert gibt es zwei Gründe, die Geschwindigkeit anzupassen, um entweder die Blockierungszeit nahe der 10 Minuten zu halten, oder das Netzwerk vor einer 51-Prozent-Attacke zu schützen. Satoshi hielt seinen Anteil an der Hashrate konstant bei rund 60 Prozent, als eine 51-Prozent-Attacke zu dieser Zeit noch eine große Bedrohung dargestellt hat. Vermutlich hat Satoshi versucht, das Bitcoin-Netzwerk zu schützen, aber als es weniger anfällig für Angriffe wurde, hat er die Blockerstellungsrate auf 1 Block pro 10 Minuten reduziert. Analysten gehen davon aus, dass Satoshi das Mining bei Block 54.316 eingestellt hat, nachdem er das Netzwerk für ausreichend dezentralisiert gehalten hat. Es gab jedoch einige Unregelmäßigkeiten in späteren Blöcken, die sich bis Mai 2010 oder bis Block 112.500 erstreckten. Diese können bislang aber nicht als Patoshi oder Satoshi bestätigt werden. Die Aktionen des Patoshi-Miners scheinen akribisch berechnet und auf den Schutz des Netzwerks ausgerichtet zu sein, da die weltweite Bitcoin-Hashrate zunahm und damit auch das Mining. Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass dasselbe Unternehmen einen Teil des Bitcoin-Angebots verkaufen möchte, da sich das negativ auf das BTC-Netzwerk auswirken würde. "Der Zeitpunkt der Abschaltung, das Mining-Verhalten, die systematische Abnahme der Mining-Geschwindigkeit und die fehlenden Ausgaben deuten stark darauf hin, dass Satoshi nur daran interessiert war, das junge Netzwerk auszubauen und zu schützen. Das von Patoshi abgebaute Bitcoin war möglicherweise nur ein Nebenprodukt dieser Bemühungen und es ist unwahrscheinlich, dass der Rest jemals ausgegeben wird, obwohl die Frage bleibt, warum Satoshi sie in diesem Fall nicht einfach verbrannt hat." Laut einem frühen Bitcoin-Entwickler befürchtete Satoshi eine 51-Prozent-Attache so stark, dass er sogar eine GPU bereit hatte, um das Netzwerk damit zu verteidigen. Lerner geht davon aus, dass die Aktionen des Patoshi-Miners nicht durch finanzielle Gewinne motiviert waren. "Satoshi seine Münzen niemals verwenden wird." ©Bild via Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Analysten schätzen, dass der Bitcoin-Erfinder Satoshi Bitcoin im Wert von 10,9 Milliarden Dollar besitzt, jedoch ist unklar, ob er jemals vorhat, diese auszugeben, da er das Netzwerk möglicherweise nur schützen wollte.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...