Bekannter Krypto-Analyst: Cardano (ADA) steht kurz vor Depressionsphase

28.08.2023 15:45 1477 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Hier finden Sie eine eingehende Analyse des Krypto-Analysten Benjamin Cowen über die mögliche Zukunft von Cardano (ADA), inklusive historischer Marktvergleiche und Identifizierung potentieller Risikofaktoren. Mit dieses Informationen können Sie Ihre Investitionsentscheidungen fundierter treffen.

Der bekannte Krypto-Analyst Benjamin Cowen vermutet, dass Cardano (ADA), eine bekannte Smart-Contract-Plattform, am Rande einer "Depressionsphase" stehen könnte, die möglicherweise zu einem erheblichen Preisverfall führen könnte. In seiner jüngsten Strategiesitzung teilt Cowen, der ein beachtliches Publikum von 786.000 YouTube-Abonnenten hat, seine Sicht auf die wahrscheinliche Entwicklung von ADA und vergleicht sie mit historischen Markttrends.

Cowen hebt Ähnlichkeiten zwischen der aktuellen Situation von ADA und der Entwicklung des Nasdaq in den Jahren 2002-2003 hervor, um zu verdeutlichen, dass selbst nach einem erheblichen Preisverfall und einem längeren Bärenmarkt immer noch Potenzial für eine starke Abwärtsbewegung besteht, nachdem der 50-Wochen-Durchschnitt abgelehnt wurde.

Er zieht Parallelen und erklärt: „Seit der letzten verzweifelten Anstrengung der Bullen beim 50-Wochen-[gleitenden Durchschnitt] fiel der [Nasdaq] um 50%. Was würde das für ADA bedeuten? Von diesem Niveau aus 0,37 USD, also nicht 0,26 USD, was.“ ist das, wo wir gerade stehen, aber wie würde ein Rückgang um 49 % bis 50 % bei 0,37 US-Dollar aussehen? Das würde ADA unter 0,20 US-Dollar bringen.“

Cowen setzt seine Analyse fort, indem er alternative Perspektiven zu möglichen Preisrückgängen anbietet. Er geht davon aus, dass die Messung von einem noch niedrigeren Punkt aus, einem Rückgang von 27 %, ADA auf etwa 0,16 US-Dollar bringen könnte, ein bedeutsames Niveau aufgrund des Preisverhaltens von ADA im August 2020.

Während Cowen keine genauen Preisziele nennt, skizziert er potenzielle Tiefststände bei 0,17 USD, 0,12 USD oder 0,07 USD für Cardano. Er unterstreicht auch die Bedeutung anderer entscheidender Preisniveaus, darunter die Marke von 0,11 US-Dollar beim Hoch von 2019 und das Hoch vor der Pandemie, das deutlich niedriger bei etwa 0,07 US-Dollar oder 0,08 US-Dollar liegt.

Cowen räumt ein, dass es schwierig ist, das Ausmaß des Preisrückgangs vorherzusagen, und erklärt: „Ich werde der Erste sein, der Ihnen sagt, wenn wir in die Depressionsphase eintreten. Ich habe keine Ahnung, wie tief er sinken wird, absolut keine Ahnung.“ Er betont, dass die wesentliche Überlegung darin besteht, ob ADA kurz vor dem Eintritt in eine Depressionsphase steht. Auch wenn es kurzfristig zu Aufwärtsbewegungen kommen könne, mahnt er zur Vorsicht, hebt das tatsächliche Risiko hervor und ermutigt die Anleger, auf dem Laufenden zu bleiben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Analyse von Benjamin Cowen darauf hindeutet, dass die aktuellen Marktbedingungen von Cardano denen vor einer möglichen „Depressionsphase“ ähneln, was auf die Möglichkeit erheblicher Preisrückgänge hinweist. Durch den Vergleich historischer Trends und die Hervorhebung verschiedener potenzieller Preisniveaus möchte Cowen das Bewusstsein für die potenziellen Risiken schärfen, die mit der Preisentwicklung von ADA verbunden sind.


FAQ zur Zukunft von Cardano (ADA)

Warum glaubt der Analyst, dass Cardano (ADA) kurz vor einer Depressionsphase steht?

Der Analyst stützt diese Annahme auf verschiedene technische Indikatoren und die derzeitige Stimmung im Markt. Er sieht ein Muster, das typisch für eine bevorstehende Depressionsphase ist.

Welche Folgen hätte eine Depressionsphase für Cardano (ADA)?

In einer Depressionsphase würden wahrscheinlich viele Investoren ihre ADA verkaufen. Dies könnte zu einem starken Preisrückgang führen.

Kann Cardano (ADA) eine Depressionsphase überleben?

Ja, Cardano (ADA) hat bereits mehrere Tiefphasen überstanden. Die Stärke eines Kryptowährungs-Projekts liegt auch an seiner Community und technologischen Innovationen, die es widerstandsfähig gegen Marktschwankungen machen können.

Wie kann sich ein Investor auf eine mögliche Depressionsphase vorbereiten?

Investoren sollten stets ihre Risiken diversifizieren und nie mehr investieren, als sie bereit sind zu verlieren. In Zeiten von Marktvolatilität ist es auch wichtig, Ruhe zu bewahren und keine übereilten Entscheidungen zu treffen.

Was macht Cardano (ADA) langfristig attraktiv trotz möglicher kurzfristiger Depressionsphasen?

Cardano (ADA) ist bekannt für seine starke technologische Basis und seine Verpflichtung, dezentralisierte Lösungen bereitzustellen. Trotz möglicher Depressionsphasen glauben viele, dass das langfristige Potenzial der Kryptowährung positiv ist.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Krypto-Analyst Benjamin Cowen warnt davor, dass Cardano (ADA) möglicherweise vor einer Depressionsphase steht, die zu erheblichen Preisrückgängen führen könnte. Er vergleicht die aktuelle Situation von ADA mit historischen Markttrends und gibt potenzielle Preisniveaus an, die erreicht werden könnten. Investoren sollten daher vorsichtig sein und sich auf mögliche Risiken vorbereiten. Trotzdem sehen viele das langfristige Potenzial von Cardano als positiv an.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...