Amerika: Bitcoin überholt Donald Trump und Waffen als Suchbegriff

10.04.2023 10:50 398 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Bitcoin hat seine Position als meistgesuchter Begriff in den Vereinigten Staaten behauptet und sogar Donald Trump an Popularität übertroffen. Laut Ahrefs-Daten ist Bitcoin der meistgesuchte Begriff des Landes, wobei Nevada als der "bitcoinverrückteste Staat" der USA rangiert. Trump belegt in Bezug auf das Suchvolumen den zweiten Platz, obwohl er immer wieder Schlagzeilen wegen verschiedener Anklagen macht. Interessanterweise sind andere beliebte Begriffe nach Bitcoin und Trump Breaking News, Elvis Presley und Disney World, wobei Begriffe wie Waffen, Chuck Norris, Krankenversicherung und Politik es nicht einmal auf die Top-10-Liste schaffen. In den letzten 30 Tagen übertraf Donald Trump jedoch Bitcoin bei Google-Suchen nur für zwei Tage, am 4.

und 5. April, als Berichte über eine mögliche Verhaftung auftauchten. Ein bundesstaatlicher Vergleich der Bitcoin-Suchanfragen ergab, dass Nevada der Bundesstaat mit der höchsten Anzahl an "Bitcoin"-Suchanfragen ist, gefolgt von Miami, Kalifornien und Washington. Der Hauptgrund für dieses Ergebnis wird laut Trading Browser auf niedrigere Steuern und Initiativen der lokalen Regierung zur Förderung von Innovationen zurückgeführt. Die Studie stellte auch fest, dass Nevadas langjähriger Ruf als Glücksspiel ein Faktor für den Erfolg und das hohe Interesse an Bitcoin sein könnte.

Ein neuer Bericht des US-Finanzministeriums kommt jedoch zu dem Schluss, dass Nordkorea und Kriminelle dezentralisierte Finanzdienste (DeFi) nutzen, um illegale Gewinne einzusacken. Der Bericht stellte auch fest, dass "die meisten Geldwäsche-, Terrorismusfinanzierungs- und Proliferationsfinanzierungen" mit Fiat-Währung erfolgten oder anderweitig außerhalb des Ökosystems digitaler Vermögenswerte stattfanden. Der Bericht wirft Bedenken hinsichtlich der Nutzung von DeFi-Diensten für illegale Aktivitäten auf und könnte zu künftigen Regulierungsmaßnahmen gegen den Sektor führen. Die Autorin des Berichts, Perianne Boring, betonte die Bedeutung einer mit der Technologie in der Branche kompatiblen Regulierung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitcoin zwar weiterhin das Suchvolumen in den USA dominiert, aber auch die Besorgnis über illegale Aktivitäten unter Verwendung digitaler Assets zunimmt.

Die Rolle der Regierung und der Regulierung in diesem Sektor wird entscheidend sein, um Innovation auszugleichen und illegale Aktivitäten zu verhindern. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ: Bitcoin in Amerika - Beliebter Suchbegriff als Donald Trump und Waffen

Warum ist Bitcoin in Amerika ein beliebter Suchbegriff?

Die Popularität des Bitcoin Suchbegriffs in Amerika ist vor allem auf das wachsende Interesse an Kryptowährungen zurückzuführen. Dazu trägt auch die zunehmende Akzeptanz von Bitcoin als legitimes Zahlungsmittel bei.

Hat Bitcoin Donald Trump und Waffen als Suchbegriffe überholt?

Ja, nach jüngsten Berichten hat Bitcoin in den USA Donald Trump und Waffen als Suchbegriff überholt. Dies zeigt das zunehmende Interesse an Kryptowährungen in der amerikanischen Bevölkerung.

Wie hat sich der Bitcoin Markt in Amerika entwickelt?

In Amerika hat sich der Bitcoin-Markt rasant entwickelt. Immer mehr Unternehmen akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel und viele US-Amerikaner investieren in Bitcoin als Anlageform.

Warum ist Bitcoin beliebter als Donald Trump?

Bitcoin ist ein unparteiischer Suchbegriff, der unabhängig von politischen Vorlieben Interesse weckt. Das Interesse an Bitcoin als finanzielles Anlageinstrument und als Technologie übertrifft das Interesse an einzelnen Persönlichkeiten wie Donald Trump.

Was bedeutet der Anstieg des Interesses an Bitcoin für Amerika?

Der Anstieg des Interesses an Bitcoin in Amerika könnte ein Zeichen für eine breitere Akzeptanz von Kryptowährungen sein. Es könnte auch bedeuten, dass mehr Menschen die Möglichkeiten, die Bitcoin bietet, nutzen möchten, einschließlich Investitionen und Transaktionen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Laut Ahrefs-Daten bleibt Bitcoin der meistgesuchte Begriff in den USA, während Nevada als der Bundesstaat mit dem höchsten Interesse an Bitcoin heraussticht. Ein neuer Bericht des US-Finanzministeriums weist jedoch darauf hin, dass Nordkorea und Kriminelle dezentralisierte Finanzdienste nutzen, um illegale Gewinne zu erzielen, was Bedenken hinsichtlich der Nutzung von DeFi-Diensten für illegale Aktivitäten aufwirft.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.