Warum Bitcoin (BTC) keinen Rückgang von 80% sehen wird

08.06.2022 08:40 162 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Schlüsselindikatoren deuten darauf hin, dass der Bärenmarkt für Bitcoin nicht zu einem Rückgang von 80% führen wird. Bitcoin-Inhaber mit langfristigen Zeithorizonten bleiben weiterhin optimistisch, was sich die Anzahl der Bitcoin, die ein Jahr oder länger gehalten werden, gestiegen ist, während die Anzahl der kurzfristigen Inhaber eher verschwindet. Laut einer Analyse von IntoTheBlock zeigt sich deutlich, dass der Kryptomarkt sich in einem Bärenmarkt befindet und das Kryptowährungen nichts für schwache Nerven sind. In einer Analyse schreibt der Forschungsleiter des Unternehmens, Lucas Qutumuro, dass Schlüsselindikatoren weniger gesunken sind als in früheren Bärenmärkten.

Er argumentierte, dass 80% Drawdowns für Top-Kryptowährungen wie Bitcoin der Vergangenheit angehören könnten, da BTC und andere reifen und infolgedessen die Wahrscheinlichkeit steigt, dass eine breitere Akzeptanz stattfindet. Der Analyst verwies als Beispiel auf den 95-prozentigen Absturz von Amazon während der Dotcom-Blase und einen nicht so schlimmen 65-prozentigen Absturz während der Finanzkrise, da sich das Unternehmen mehr etabliert hat. Er merkte an, dass dies für etablierte Krypto-Assets gelten könnte, jedoch nicht für neuere. Der Bericht fügt hinzu, dass ein hoher Anteil der Nachfrage von Spekulationen herrührt und es daher normal ist, dass Transaktionsgebühren stark sinken, wenn die Handelsstimmung durch Bärenmärkte schwindet. Da die Gebühren auf einem höheren Niveau blieben, deutet dies für ihn auf eine zähere Nachfrage hin.

"Bitcoin lag im Mai 2022 bei täglichen Transaktionen im Durchschnitt bei über 500.000 $, verglichen mit 130.000 $ im Mai 2018. Ethereum und andere Krypto-Assets spiegeln das gleiche Muster von weniger ausgeprägten Rückgängen der On-Chain-Aktivität wider als in früheren Bärenmärkten." Die Entwicklungsaktivitäten für Bitcoin als auch Ethereum haben unabhängig von der Preisentwicklung konsequente Fortschritte gezeigt.

Die Commitments für Bitcoin sind in den letzten zwei Jahren um über 50% gewachsen fügte Outumuro hinzu. Die Investor Tool Metrik von Bitcoin, die als Instrument für langfristigte Anleger konzipiert ist, um Perioden zu finden, in denen sich die Preis zyklischen Höchst- oder Tiefständen nähern könnten, hat zum ersten Mal seit dem durch COVID bedingten Absturz ein Kaufsignal gesendet. JPMorgan sagte letzten Monat, dass Kryptowährungen jetzt die bevorzugten alternativen Vermögenswerte der Bank sind, da ein großer Ausverkauf im Kryptowährungsbereich nach dem Zusammenbruch des Terra-Ökosystems mehr schadete als anderen alternativen Investitionen. Für Analysten von JPMorgan liegt der faire Preis für Bitcoin bei 38.000 USD.

Die Anleger haben sich in diesem Jahr wegen der steigenden Inflation und Zinsen sowie der Ukraine-Krise von riskanteren Vermögenswerten getrennt, darunter auch Kryptoanlagen. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Warum Bitcoin Stabilität zeigt: Fünf Gründe gegen einen 80%igen Rückgang

Warum ist Bitcoin in letzter Zeit so stabil?

Die Kraft des institutionellen Interesses, die Reife des Marktes und die steigende Akzeptanz sind einige der Gründe, warum Bitcoin stabil bleibt.

Warum wird BTC keinen Rückgang von 80% erleben?

Aufgrund seiner zunehmenden Marktintegration und der breiteren Nutzung in der realen Wirtschaft ist es weniger wahrscheinlich, dass Bitcoin einen solchen extremen Rückgang erlebt.

Sind institutionelle Investoren am Bitcoin-Markt beteiligt?

Ja, in den letzten Jahren haben immer mehr institutionelle Anleger Bitcoin in ihre Portfolios aufgenommen. Dies hat zur allgemeinen Stabilität des Marktes beigetragen.

Wie trägt die Reife des Marktes zur Stabilität von Bitcoin bei?

Als der Bitcoin-Markt reifter wurde, wurde er resistenter gegenüber plötzlichen Preisbewegungen. Dies liegt zum Teil daran, dass mehr Teilnehmer auf dem Markt sind, was zu einer größeren Liquidität führt.

Welche Rolle spielt die Akzeptanz von Bitcoin in der realen Wirtschaft?

Da immer mehr Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmethode akzeptieren, erhöht dies dessen Legitimität und Stabilität. Je mehr Bitcoin in der realen Wirtschaft verwendet wird, desto weniger wahrscheinlich ist ein starker Rückgang.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Schlüsselindikatoren deuten darauf hin, dass der Bärenmarkt für Bitcoin nicht zu einem Rückgang von 80% führen wird. Bitcoin-Inhaber mit langfristigen Zeithorizonten bleiben weiterhin optimistisch, während kurzfristige Inhaber eher verschwinden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...