Spanische Kommission warnt vor Huobi und Bybit

Spanische Kommission warnt vor Huobi und Bybit

Rate this post

Spanische Beamte warnen vor der Nutzung der Krypto-Börsen Huobi und Bybit.

Spanien warnt vor Bybit und Huobi

Die spanische Wertpapiermarktkommission hat 11 Unternehmen verwarnt, weil sie nicht für Wertpapierdienstleistungen registriert waren.

Anzeige

Derzeit erhöhen Regierungsbehörden weltweit den Druck auf Krypto-Unternehmen. Spaniens Nationale Kommission für den Wertpapiermarkt (CNMV) ist die letzte, die eine Warnung zu mehreren krypto- und finanzmarktbezogenen Unternehmen ausgesprochen hat, da diese nicht registrierte Dienstleistungen anbieten.

Erst Mitte Juli hat die BaFin eine Warnung gegen Bybit ausgesprochen, da auch hier eine Lizenz für Finanzdienstleistungen fehlt.

Laut dem offiziellen Dokument hat CNMV am 16. August 11 Unternehmen verwarnt, da sie nicht entsprechend bei der Kommission registriert sind und somit keine Dienstleistungen in Spanien anbieten dürfen. Auf der Liste befinden sich auch die beiden großen Krypto-Börsen Huobi und Bybit.

Anzeige

Auf dem Dokument der CNMV heißt es, dass nur registrierte Unternehmen die Berechtigung haben, Dienstleistungen im Zusammenhang mit Wertpapieren zu erbringen. Während die Wertpapieraufsichtsbehörde nicht befugt ist, einem Unternehmen direkt die Tätigkeit im Land zu verbieten, kann die CNMV beim Gericht eine Berufung einlegen. Ein von Crypto Company Guide vorgelegter Bericht vom November zeigt, dass in Spanien etwa 120 Krypto-Unternehmen registriert und tätigt sind.

Erst letztes Jahr hat Spanien ein eher freundliches Umfeld für Kryptofirmen geschaffen. Der Ausschuss für Wirtschaft und digitale Transformation verabschiedete ein Gesetz zur Schaffung einer Sandbox für Finanztechnologien.

Vor kurzem hat die spanische Sozialistische Arbeiterpartei als Reaktion auf die Experimente der Europäischen Zentralbank mit dem geplanten digitalen Euro reagiert und einen nicht gesetzlichen Vorschlag zur Einführung einer nationalen digitalen Währung vorgelegt.

Im Vorschlag heißt es, dass die nationale digitale Währung eine höhere Liquidität ermöglichen würde, wenn eine monetäre Expansion notwendig ist.


[email protected] Depositphotos.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: