So sieht das Krypto-Portfolios des Milliardärs Mark Cuban aus

18.04.2022 11:10 174 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Auch wenn der Kryptomarkt derzeit wackelig aussieht, hat der Milliardär Mark Cuban kaum Änderungen an seinem Krypto-Portfolio vorgenommen. Die Ethereum-Wallet des Milliardärs ermöglicht einen Einblick in sein neuestes Krypto-Portfolio. Laut EtherScan bleibt Ethereum das Top-Asset in der Wallet von Cuban, der Stablecoin USDC von Circle belegt derzeit Platz zwei. Derzeit befinden sich rund 260.

462 USDC in der ETH-Wallet, was mehr als 54% des Portfolios ausmacht. USDC war bis Ende letzten Monats nicht in seinem Portfolio vorhanden.
Auf Platz 3 landet Ocean Protocol (OCEAN), ein dezentrales Ökosystem für den Datenaustausch und damit verbundene Dienste. In seiner Wallet befinden sich 128619,2 OCEAN im Wert von etwa 64.249 USD, was einem Anteil von 13% entspricht.

Die viertgrößte in seinem Portfolio ist RARI, der Govermance-Token der NFT-Plattform Rarible. Davon hält Cuban 6632 RARI im Wert von 51.132 USD. Hinter RARI kommt gOHM, der Governance-Token für das DAO-System von Olympus. Derzeit befinden sich 5,9 gOHM im Wert von 18.

921 USD in der Wallet.
Auch AUDIO befinden sich in seinem Besitz. Bei AUDIO handelt es sich um das dezentrale Musik-Streamig-Protokoll Audios. Rund 10.000 Token im Wert von 12.

687,45 USD vollenden das Portfolio.
Die Wallet von Cuban wurde öffentlich bekannt, als er seine NFT-Sammlung auf Lazy enthüllte, womit ihn diverse Blockchain-Analysten verfolgen. Ob der Milliardär noch andere Krypto-Wallets besitzt ist unbekannt. In einem Interview mit Fortune erklärte Cuban kürzlich, dass er in Bezug auf Ethereum für die nahe Zukunft sehr optimistisch sei. Er nannte nannte das kommende Proof-of-Stake-System als Grund zur Annahme.

Er sagte auch, dass das Gesamtangebot von ETH wahrscheinlich geringer werden und den Aufwärtsdruck unterstützen wird, da PoS Mining obsolet macht. Er prognostiziert, dass ETH bis zum Abschluss der Fusion auf dem Weg sein wird, ein deflationärer Vermögenswert zu werden. Bild @Depositphotos.com

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zum Krypto-Portfolio des Milliardärs Mark Cuban

Welche Kryptowährungen besitzt Mark Cuban?

Mark Cuban besitzt eine breite Palette von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und einige kleinere Altcoins.

Wie hoch ist der Anteil von Bitcoin in seinem Portfolio?

Cuban hat angegeben, dass Bitcoin einen bedeutenden Anteil an seinem Krypto-Portfolio ausmacht, obwohl er den genauen Prozentsatz nicht genannt hat.

Warum investiert Mark Cuban in Kryptowährungen?

Mark Cuban sieht Kryptowährungen als einen neuen Weg, um Vermögen aufzubauen und finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Er glaubt an das Potenzial der Blockchain-Technologie und die Möglichkeit, dass Kryptowährungen die traditionellen Finanzsysteme verändern könnten.

Hat Mark Cuban jemals in ICOs investiert?

Ja, Mark Cuban hat in der Vergangenheit in ICOs (Initial Coin Offerings) investiert. Er sieht dies als eine Möglichkeit, neue Krypto-Projekte zu unterstützen und gleichzeitig potenzielle Renditen zu erzielen.

Was rät Mark Cuban anderen Anlegern in Bezug auf Kryptowährungen?

Mark Cuban rät Anlegern, ihre Hausaufgaben zu machen und zu verstehen, worin sie investieren. Er betont, dass es wichtig ist, Risiken zu verstehen und zu akzeptieren, bevor man in Kryptowährungen investiert.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Milliardär Mark Cuban hat sein Kryptoportfolio kaum verändert und hält Ethereum als wichtigsten Vermögenswert in seiner Wallet, gefolgt vom Stablecoin USDC. Cuban äußerte sich optimistisch über die Zukunft von Ethereum und prognostiziert, dass ETH auf dem Weg ist, ein deflationärer Vermögenswert zu werden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...