MicroStrategy schlägt erneut: Das Bitcoin-Portfolio wird um 1.919 BTC aufgestockt
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  MicroStrategy schlägt erneut: Das Bitcoin-Portfolio wächst um weitere 1.919 BTC

MicroStrategy schlägt erneut: Das Bitcoin-Portfolio wächst um weitere 1.919 BTC

4/5 - (1 vote)

Erneut hat MicroStrategy zugeschlagen und 1.914 Bitcoin gekauft, womit das Unternehmen jetzt 6 Milliarden USD in BTC hält.

MicroStrategy schlägt zu

Man geht von einer Beteiligung des Unternehmens in der Höhe von rund 5,9 Milliarden USD aus, was einem Gewinn von mehr als 2,1 Milliarden USD seit dem ersten Kauf im August 2020 entspricht.

Anzeige

MicroStrategy hat Bitcoin (BTC) im Wert von 94 Millionen USD dazugekauft, und das zu einem Durchschnittspreis von 49,229 USD.

Laut einer am Donnerstag bei der US-Börsenaufsicht (SEC) eingelangten Einreichung hat das Unternehmen zwischen dem 9. Dezember und 29. Dezember 1.914 BTC für 94,2 Millionen USD gekauft, womit der Bestand derzeit 124.391 BTC beträgt. Mit dem jüngsten Kauf werden die Beteiligungen des Unternehmens auf rund 5,9 Milliarden USD geschätzt, was einem Gewinn von mehr als 2,1 Milliarden USD entspricht.

Wie der CEO des Unternehmens, Michael Saylor auf Twitter schreibt:

Anzeige

MicroStrategy hat weitere 1.914 Bitcoins für ~94,2 Millionen USD in bar zu einem Durchschnittspreis von ~49.229 USD pro Bitcoin gekauft. Am 29.12.21 #hodl #hodl ~124.391 Bitcoins für ~3,75 Milliarden USD zu einem Durchschnittspreis von ~30.159 USD pro Bitcoin erworben. $MSTR”

Seit der anfänglichen Bitcoin-Investition in Höhe von 250 Millionen USD im August 2020 hat MicroStrategy mehr als 3,7 Milliarden USD in BTC in separaten Käufen unter Verwendung der verfügbaren Barmittel des Unternehmens gekauft, zusätzlich zum Verkauf von wandelbaren Senior Notes in privaten Angeboten an institutionelle Käufer. Obwohl es seit den Käufen auch einige Preiseinbrüche gab, folgten weitere Käufe bei den Preisanstiegen Anfang 2021, als der Preis bei 50.000 USD lag.

Das Unternehmen liegt mit seinen Bitcoin-Beständen auf Bitcoin Treasuries  unter den privat geführten Unternehmen nach wie vor auf Platz 1, gefolgt von Tesla und Square. Mit Sicherheit wird es auch zukünftig interessant, ob MicroStrategy seine Käufe fortsetzen wird, oder ob es bald zu einem Ende damit kommt.


[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: