Marktcrash: Bitcoin (BTC) stürzt bis 20.000 USD

14.06.2022 11:07 366 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Während der Preis von Bitcoin auf 20.800 USD abstürzte, wurden 1,2 Milliarden US-Dollar liquidiert. Für viele Trader und Spekulaten hat die aktuelle Volatilität sowohl Long- als auch Short-Positionen bei dem Sturz zerstört. Bitcoin fiel in den letzten Stunden kurzzeitig auf sein Allzeithoch des letzten Zyklus, als die Liquidationen auf dem Kryptomarkt ihren Höhepunkt erreichten. Wie aktuelle Chart-Daten zeigen, erreichte BTC/USD auf Bitstamp 20.

816 USD, was dem niedrigsten Stand seit der Woche vom 14. Dezember 2020 entspricht. Der starke Abverkauf fing letztes Wochenende an und verstärkte sich, nachdem die Wall Street öffnete, wobei Bitcoin und Aktien zusammen mit den US-Aktien fielen. Der S&P500 hat seinen Tag mit einem Minus von 3,9% beendet, während der Nasdaq Composite Index 4,7% verlor. Am schlimmsten war es allerdings für Kryptowährungen, womit Bitcoin von Wochenbeginn 22,4% verlor.

Bitcoin kam sehr nahe der 20.000 USD-Marke, wie das Handelsunternehmen QCP Capital feststellte. Dies war das Allzeithoch des vorherigen Halving-Zyklus. Dieser Bereich wurde noch nie zuvor erreicht. In einem Rundschreiben auf Telegram wies QCP sowohl auf das Inflationsthema als auch auf eine mögliche Insolvenz des Fintech-Protokolls Celsius als Treiber des Ausverkaufs hin.

"Wir haben seit der Explosion von LUNA unsere Besorgnis über den Zusammenbruch eines bedeutenden Kreditunternehmens zum Ausdruck gebracht. Der Markt ist jetzt in Panik wegen der Auswirkungen und Ansteckung, wenn Celsius insolvent wird." Weiter schrieb QCP: "Einige wichtige Liquidationsniveaus, nach denen der Markt Ausschau hält, sind 1.150 bei ETH, 0,8 bei stETH/ETH und 20.000 bei BTC.

Wir kommen uns unangenehm nahe." Rekt Capital warnte davor ,dass der einfache gleitende 200-Wochen-Durchschnitt bei 22.400 USD nicht von signifikatnen Volumensinteresse begleitet worden sei, was die Tür für einen Test niedrigerer Bereiche offen lasse. "BTC hat den 200-Wochen-MA erreicht, aber der Volumenzufluss ist nicht so stark wie in früheren Bärenmarktböden, die beim 200-MA gebildet wurden." "Aber unterhalb der 200 MA kommt es zu Dochtwirkung und vielleicht muss diese Dochtwirkung dieses Mal stattfinden, um einen starken Volumenzufluss zu erzeugen.

" Ethereum fiel um 40% unter das Hoch der Vorwoche und erreichte beinahe die 1.000 USD. Sollte diese fallen, würde ETH zum ersten Mal seit Januar 2021 im dreistelligen Bereich gehandelt werden. ETH/USD hatte bereits seinen Höchststand von 1.530 USD aus Bitcoin letzten Halbierungszyklus überschritten.

Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu 'Bitcoin und der Einfluss eines Marktcrashs'

Was ist ein Marktcrash?

Ein Marktcrash bezieht sich auf einen plötzlichen und dramatischen Verkauf von Wertpapieren, der zu einem starken Rückgang der Vermögenspreise führt.

Was passiert mit Bitcoin während eines Marktcrashs?

Bitcoin ist zwar ein dezentralisiertes Asset, kann jedoch bei einem Marktcrash fallen, da Anleger ihre Portfolios liquidieren, um den finanziellen Einfluss des Crashes auszugleichen.

Könnte Bitcoin bis auf 20.000 USD fallen?

Während der Marktvolatilität ist alles möglich. Allerdings ist es wichtig zu bedenken, dass Bitcoin in der Vergangenheit nach starken Rückgängen wieder stark zurückgekommen ist.

Ist Bitcoin eine sichere Geldanlage während eines Marktcrashs?

Bitcoin kann als eine "risikoreiche" Anlage angesehen werden, und wie bei jeder Investition sollte man nur so viel investieren, wie man bereit ist zu verlieren.

Was sind die Vorhersagen für die Zukunft von Bitcoin nach einem Marktcrash?

Es ist schwer vorauszusagen, aber viele glauben, dass Bitcoin aufgrund seiner begrenzten Menge und seiner steigenden Akzeptanz in der globalen Wirtschaft eine ausgezeichnete langfristige Anlage sein könnte.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Preis von Bitcoin ist auf 20.800 USD gesunken und führte zur Liquidation von 1,2 Milliarden USD. Die Volatilität hat sowohl Long- als auch Short-Positionen zerstört, während der Kryptomarkt einen starken Abverkauf erlebte.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...