• Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Krypto-Veteran Michael Novogratz: der Krypto-Markt hat den Boden erreicht

Krypto-Veteran Michael Novogratz: der Krypto-Markt hat den Boden erreicht

Kryptowährung

Für Michael Novogratz, einem der führenden Vordenker im Kryptobereich, hat der Krypto-Markt den Boden erreicht. Für ihn ist das der Punkt, den Anleger zur Vorhersage nutzen.

Ist der Krypto-Boden erreicht?

Michael Novogratz, CEO der Handelsbank Galaxy Digital LP (GLXY, deren Fokus auf Kryptowährungen liegt, ist der Meinung, dass der Boden der Kryptowährungen nach 8 Monaten Bärenmarkt endlich erreicht ist. Er gilt als einer der führenden Vordenker im Kryptobereich. Am 13. September 2018 hat er seine Vorhersage auf Twitter bekannt gegeben.

Er ist ein ehemaliger Hedgefonds-Manager der Fortress Investment Group und ein langjähriger Verfechter von Kryptowährungen. Sein Engagement für Bitcoin begann, als er vor seinem Ausscheiden aus Fortress zum ersten Mal Kryptowährungen kaufe und CEO von Galaxy Investment Partners wurde, einer Investmentfirma für Kryptowährungen. 2012 betrug das Nettovermögen von Michael Novogratz etwa 500 Millionen Dollar. 2017 gab er bekannt, dass er 20 Prozent davon in Bitcoin und Ethereum hält, und er so einen Gewinn von über 250 Millionen Dollar erzielte.

In einem aktuell Tweet veröffentlichte Novogratz eine Momentaufnahme des Bloomberg Galaxy Crypto Index (BGCI). Dieser Index wird aus 10 Kryptowährungen gebildet, darunter Bitcoin, Ethereum, Monero, Ripple und Zcash. Er stellt fest, dass der Wert des Index kürzlich einen vollständigen Rückgang auf des Ausbruchs aus 2017 abgeschlossen hat. Dies sei ein Indikator, der von den Anlegern üblicherweise zur Vorhersage genutzt wird.

Das ist der BGCI-Chart … Ich denke, dass wir gestern ein Low erreicht haben. Wir haben die Highs des letzten Jahres berührt und somit den Anstiegspunkt, der zu der massiven Ralley / Blase geführt hat … die Märkte ziehen sich gerne zu ihrem Ausbruch zurück. Wir haben die ganze Blase zurückverfolgt. #callingabottom 

Unterdessen hat sich der Markt wieder etwas erholt. Die Gesamtmarktkapitalisierung ist um mehr als 14 Milliarden Dollar gestiegen. Die Top 20 Kryptowährungen, nach der Marktkapitalisierung gemessen, liegen im grünen Bereich. Einige davon verzeichnen zweistellige Gewinne. Ein Coin davon ist Ethereum deren Kurs wieder über 200 US-Dollar und aktuell bei 212 US-Dollar liegt. Bitcoin bewegt sich über 6.500 US-Dollar.

Bildquelle: Pixabay

Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: