Glassnode: Über 125 Milliarden in Bitcoin seit mindestens sieben Jahren unberührt

01.05.2023 09:00 465 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Das Blockchain-Analyseunternehmen Glassnode hat berichtet, dass Bitcoin (BTC) im Wert von rund 125 Milliarden US-Dollar seit mindestens sieben Jahren unberührt geblieben ist, was sie zu "alten" Münzen macht. Das Unternehmen gab an, dass nur 8,3% dieser Münzen jemals ausgegeben wurden, sodass etwa 91,7% entweder ruhen oder vollständig verloren sind. Die Forschung von Glassnode zeigte, dass seit der Einführung von Bitcoin nur 4,25 Millionen Münzen "alt" geworden sind. Davon wurden nur 356.000 ausgegeben, während die restlichen 3,9 Millionen (91,7%) inaktiv bleiben oder verloren gehen.

Die Supply-per-Whale-Metrik von Glassnode, die die durchschnittliche Menge an BTC im Besitz von Walen untersucht, ergab, dass die durchschnittliche BTC im Besitz von Walen seit mehreren Monaten relativ konstant geblieben ist. Jeder Wal besitzt jedoch im Durchschnitt einen immer kleineren Prozentsatz der Bitcoin-Marktkapitalisierung. Der Anteil der Walkohorte (46%) an der Marktkapitalisierung ist rückläufig, obwohl das Angebot pro Wal stabil um einen Wert von ~5.350 BTC/Wal geblieben ist. Darüber hinaus zeigte die Supply-in-Profit/Loss-Metrik von Glassnode, dass die Positionen der Marktteilnehmer zunehmend im grünen Bereich sind, was darauf hindeutet, dass ein Ausverkaufsereignis auf dem Tisch stehen könnte.

Nach Angaben des Unternehmens spiegelt die Kennzahl wider, dass sich der Gesamtmarkt zuversichtlich von einem Regime nicht realisierter Verluste zu einem Regime nicht realisierter Gewinne bewegt hat, angetrieben durch die starke Öffnung bis 2023. Da sich dieser Trend fortsetzt, wächst der Anreiz, Gewinne mitzunehmen, und a Ausverkaufsereignisse könnten wahrscheinlicher werden. Insgesamt bietet die Analyse von Glassnode einen Einblick in den aktuellen Stand des Eigentums und des Handelsverhaltens von Bitcoin. Die Daten zeigen, dass ein erheblicher Teil von Bitcoin als alte Münzen gehalten wird, die entweder ruhen oder verloren gehen könnten. Die Metrik des Angebots pro Wal deutet darauf hin, dass der durchschnittliche BTC-Bestand der Wale zwar stabil geblieben ist, ihr Anteil an der Bitcoin-Marktkapitalisierung jedoch abnimmt.

Die Kennzahl "Supply in Profit/Loss" zeigt an, dass sich der Markt derzeit in einem Zustand nicht realisierter Gewinne befindet, was in der Zukunft zu einem Ausverkauf führen kann. Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Langzeitinvestment in Bitcoin: Eine Analyse

Was zeigen Glassnode-Daten über Bitcoin an?

Glassnode-Daten zeigen, dass über 125 Milliarden US-Dollar in Bitcoin seit mindestens sieben Jahren unberührt sind.

Was bedeutet es, wenn Bitcoin "unberührt" ist?

Ein "unberührter" Bitcoin ist ein Bitcoin, der seit seinem letzten Transfer nicht bewegt wurde.

Was sagt das über die Bitcoin-Inhaber aus?

Das deutet darauf hin, dass viele Bitcoin-Inhaber langfristige Investoren sind und nicht planen, ihren Bitcoin in naher Zukunft zu bewegen oder zu verkaufen.

Warum ist das wichtig für den Bitcoin-Markt?

Dieses Verhalten kann die Volatilität von Bitcoin reduzieren und ein Zeichen für das Vertrauen der langfristigen Anleger in Bitcoin sein.

Können diese Bitcoins jemals wieder in Umlauf gebracht werden?

Ja, diese Bitcoins können jederzeit wieder in Umlauf gebracht werden, solange der Besitzer immer noch Zugang zu seinem privaten Schlüssel hat.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Laut dem Blockchain-Analyseunternehmen Glassnode befinden sich rund 125 Milliarden US-Dollar in Bitcoin, die seit mindestens sieben Jahren nicht berührt wurden, was sie zu alten Münzen macht. Nur 8,3 dieser Münzen wurden jemals ausgegeben, während die restlichen 91,7 entweder ruhen oder verloren sind. Die Daten zeigen zudem, dass der Anteil der Bitcoin-Bestände der Wale an der Marktkapitalisierung abnimmt und sich der Markt in einem Zustand nicht realisierter Gewinne befindet, was zu einem möglichen Ausverkauf führen könnte.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung