Deutschland möchte Wertpapiere mithilfe der Blockchain digitalisieren
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Deutschland möchte Wertpapiere mithilfe der Blockchain digitalisieren

Deutschland möchte Wertpapiere mithilfe der Blockchain digitalisieren

Das Wertpapiere digitalisiert werden, ist laut den Behörden in Deutschland eine der Kernaspekte der Blockchain-Strategie der deutschen Bundesregierung.

Wertpapiere über die Blockchain

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) und das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) haben am 11. August einen Gesetzesentwurf zu blockchainbasierten digitalen Wertpapieren vorgelegt.

In der offiziellen Erklärung haben die Behörden dargelegt, dass die Einführung digitaler Wertpapiere ein Kernaspekt der Blockchain-Strategie der Bundesregierung ist.

Die deutschen Bundesregulierungsbehörden wollen die Wertpapiere des Landes mithilfe der Blockchain-Technologie modernisieren.

Finanzinstrumente, die als Wertpapiere eingestuft werden, müssen nach geltendem deutschen Recht in einem Dokument gesichert werden.

Anzeige

Laut BMF und BMJV trägt die Blockchain-Technologie dazu Liquidität und Compliance bei, indem das Papierzertifikat ersetzt wird.

Nach Angaben der Behörden verbessert der vorgeschlagene Gesetzentwurf auch die Klarheit der Rechtsvorschriften, indem festgelegt wird, dass die Finanzaufsichtsbehörde des Bundes als wichtige Regulierungsbehörde im Bereich blockchainbasierter elektronischer Bestände fungieren wird.

Die Verantwortung für die Überwachung der Ausgabe digitalisierter Wertpapiere und die Führung dezentraler Hauptbücher gemäß dem deutschen Bankengesetz übernimmt die BaFin gemäß dem deutschen Bankengesetz.

Eine Reihe globaler Gerichtsbarkeiten hat Fortschritte bei digitalisierten Wertpapieren mit Blockchain-Technologie gemacht. Ein in den Vereinigten Staaten ansässiges Unternehmen startete Anfang Juli 2020 den Handel mit Ethereum für einen neuen Fonds, der hauptsächlich aus Aktien und US Treasury Wertpapieren besteht.

Die in Tokio ansässige Tokai Tokyo Finance Holdings gab Anfang Juni Pläne bekannt, eine digitale Wertpapierbörse in Japan zu starten. Das Unternehmen möchte die Blockchain-Technologie für die Emission digitaler Wertpapiere auf die Finanzindustrie anwenden.

©Bild via Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: