Cardano-Mitgründer sagt, dass Krypto den gesamten Finanzmarkt übernehmen wird
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Cardano-Mitgründer sagt, dass Krypto den gesamten Finanzmarkt übernehmen wird

Cardano-Mitgründer sagt, dass Krypto den gesamten Finanzmarkt übernehmen wird

Der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson sagt, dass sich die Kryptowelt auf eine Übernahme des gesamten traditionellen Finanzsystems vorbereitet.

Krypto wird das Finanzsystem ablösen

In einem neuen Video spricht der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson über die aktuelle Lage der Kryptos und erklärt, warum die aufstrebende Industrie zu einer dominierenden Kraft werden wird, die viele der Probleme des aktuellen Finanzsystems angeht.

“Krypto ist die Branche, die das Gegenmittel gegen die Exzesse, Korruption und Vetternwirtschaft ist, die wir gefunden haben. Dies ist eine Branche der Frustration, die nun durch eine Branche der Kreativität und Innovation ersetzt wurde. Wir werden die Welt verändern; so einfach ist das Wir haben nicht um Erlaubnis gebeten. Wir sind hierhergekommen, und wir werden es gemeinsam schaffen. Und jetzt sind es einfach zu viele. Die Märkte sind einfach zu groß. Die Innovation ist einfach zu groß. Es wird passieren.

Es ist keine Frage mehr, ob, wann und wie diese Dinosaurier einen Weg finden, in dieser neuen Weltordnung zu überleben.”

Hoskinson betont, dass Krypto zwar noch in den Kinderschuhen steckt, aber er sieht, dass die Branche schnell reift. Er behauptet, dass in den nächsten 10 Jahren Krypto die Kontrolle über die Mehrheit der Finanzoperationen übernehmen wird, die wir heute verwenden.

Anzeige

“In den nächsten 10 Jahren wird es in unserer Branche mehr Fortschritte in der Geldpolitik geben als in den letzten 100 Jahren der Zentralbanken.

In den nächsten 10 Jahren werden die Finanztechniken, der Bau von Finanzprodukten und die Marktplätze, auf denen sie gehandelt werden, weiter vorangetrieben als in den letzten 100 Jahren von der Wall Street über England und Tokio bis hin zu allen anderen Orten in die Welt vereint.

In den nächsten 10 Jahren werden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche mehr Vermögen auf Krypto-Schienen bewegt als durch die BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) und durch die festen Protokolle und all diese anderen Dinge das sind die Grundpfeiler der Finanzwelt.”

Während der Kryptomarkt größtenteils von Bitcoin angetrieben wird, sieht Hoskinson in diesem Jahr eine Abkopplung der Projekte von Bitcoin.

“Im Gegensatz zu den vergangenen Zyklen in den Jahren 2017 und 2018 im Vergleich zu heute, wo wir uns befinden, befinden wir uns jetzt in einer Situation, in der wir uns von Bitcoin abgekoppelt haben, und die Leute beginnen zu erkennen, dass [Bitcoin] zwar ein großartiges Experiment war, aber es ist nicht das Ende aller Dinge und dass die Geschichte mehr beinhaltet. Und anders als in der Vergangenheit beginnt sich das Makro tatsächlich zu unseren Gunsten zu bewegen, anstatt nur dieses seltsame zyklische Ding zu sein.”


Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: