Brave (BAT) Browser erreicht 20 Millionen monatliche Benutzer!

03.11.2020 21:07 450 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der auf Privatsphäre ausgelegte Browser Brave hat bekannt gegeben, dass die Anzahl der monatlich aktiven Benutzer auf der Plattform auf über 20 Millionen gestiegen ist und auch die täglich aktiven Benutzer laut einer Pressemitteilung vom 2. November 2020 ebenfalls auf sieben Millionen gestiegen ist.

Brave erreicht neue Meilensteine

Nach knapp einem Jahr nach dem offiziellen Start von Brave 1.0, der ersten Iteration des auf Datenschutz ausgelegten Webbrowsers, hat sich das Projekt immer weiter nach oben bewegt. Laut einer Pressemitteilung des Brave-Teams verfügt der auf Chrom erstellte Brave Browser nun über 20 Millionen aktive Benutzer pro Monat, während die täglichen aktiven Benutzer ebenfalls auf 7 Millionen gestiegen sind. Das entspricht einem exponentiellen Anstieg gegenüber den 3 Millionen aus dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Brave belohnt im Gegensatz zu anderen Browsern seine Benutzer durch Anzeigen und anderen Inhalten auf seiner Plattform. Die Belohnung wird in dem hauseigenen Token BAT ausbezahlt. Es ist auch möglich, BAT an seine Lieblings-Content-Ersteller zu spenden.

Darüber hinaus versucht der Browser seine Konkurrenten abzuhängen, indem mehrere innovative Funktionen in den Browser integriert werden, einschließlich Anti-Tracker, um die Aktivitäten der Benutzer praktisch unverfolgbar zu machen. Der CEO und Mitgründer von Brave, Brendan Eich schrieb zu der neuesten Entwicklung: "Die Nutzer haben den Überwachungskapitalismus satt, und 20 Millionen Menschen sind zu Brave gewechselt, um ein völlig neues Web-Ökosystem mit einer Opt-In-Werbewirtschaft zu schaffen, mit der sie wieder die Kontrolle über ihr Browser-Erlebnis haben. Die weltweite Datenschutzbewegung gewinnt an Bedeutung, und dieser Meilenstein ist nur ein weiterer Schritt auf unserem Weg, den Datenschutz standardmäßig zu einem Standard für alle Webbenutzer zu machen." Neben 20 Millionen Benutzern hat das Team auch bekannt gegeben, dass es jetzt 972.000 Publisher und verifizierte Content-Ersteller gibt, gegenüber nur 300.

000 im Jahr 2019. Werbeanzeigen werden jetzt in mehr als 200 Ländern auf der ganzen Welt mit über 460 Werbetreibenden unterstützt. Insgesamt wurden bisher 2.215 Kampagnen gestartet. Die durchschnittliche Klickrate (CTR) liebt bei rund neun Prozent.

Einige Top-Werbetreibende erreichen noch mehr. Bis Brave allerdings Google vom Thron stoßen kann, müssen 1 Milliarde aktive pro Monat erreicht werden. Die Zukunft für Brave sieht allerdings gut aus, da auch immer mehr Anwender sich um ihre Privatsphäre kümmern. Während Brave Browser noch einen langen Weg vor sich hat, um große Branchenakteure wie Google Chrome mit über 1 Milliarde aktiven Nutzern pro Monat vollständig zu stürzen, sieht die Zukunft für Brave sicherlich sehr rosig aus, da sich immer mehr Menschen zunehmend Sorgen um ihr Online machen Privatsphäre. Wenn Sie sich die Fotos von schönen Mädchen ansehen möchten, besuchen Sie die Website dosug102.com , die die Profile der heißesten Mädchen von Ufa enthält! Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Browser Brave, der auf Privatsphäre ausgerichtet ist und seine Benutzer durch Anzeigen und Inhalte belohnt, hat bekannt gegeben, dass er jetzt über 20 Millionen monatlich aktive Benutzer und sieben Millionen täglich aktive Benutzer hat. Das Projekt hat auch mehrere innovative Funktionen integriert, um Benutzeraktivitäten unverfolgbar zu machen und wird als vielversprechende Alternative zu Google Chrome gesehen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.