Binance verspricht Erdbebenopfern in Marokko 3 Millionen US-Dollar in BNB

13.09.2023 15:32 892 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Die Kryptobörse Binance hat zugesagt, Millionen von Dollar in BNB als Hilfe für die Opfer des schweren Erdbebens in Marokko am 8. September bereitzustellen, bei dem allein in Marrakesch, der viertgrößten Stadt des Landes, mindestens 2.000 Menschen ums Leben kamen.

Gemäß einer Ankündigung vom 11. September wird Binance bis zu 3 Millionen US-Dollar in BNB an Nutzer verteilen, die in den betroffenen Gebieten leben.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Das Erdbeben hatte eine Stärke von 7 auf der Richterskala, was es als "stark" einstuft.

Changpeng Zhao, Gründer und CEO von Binance, bezeichnete das Erdbeben als "verheerend" für das marokkanische Volk und bekundete sein Mitgefühl für das Land.

Er rief auch diejenigen, die nicht von dem Vorfall betroffen sind, dazu auf, die Gelder an diejenigen weiterzugeben, die sie am dringendsten benötigen:

"Für marokkanische Nutzer, die diese Spenden erhalten, aber nicht vom Erdbeben betroffen sind, bitten wir sie, die Gelder an die Bedürftigsten weiterzugeben."

Binance erklärte, dass es Nutzer in der Region mithilfe eines vor dem Unglück abgeschlossenen "Proof-of-Address"-Protokolls identifizieren werde. Nutzer in der Provinz Marrakech-Safi, der am stärksten betroffenen Region, erhalten direkt 100 US-Dollar in BNB auf ihre Binance-Konten.

Für marokkanische Nutzer außerhalb des Gebiets Marrakech-Safi plant Binance, jeweils 10 US-Dollar in BNB zu verteilen. Ab dem 12. September sollen nahezu 70.000 Binance-Nutzer, die in dem Land leben, irgendeine Form von Unterstützung erhalten.

Darüber hinaus gab Binance an, eine öffentliche Wallet-Adresse erstellt zu haben, die Spenden für zusätzliche Hilfe in Form von BNB, Bitcoin, Ether, USD Coin, Tether und Binance USDC akzeptiert.

Im März führte Binance ein ähnliches Hilfsprogramm für die Opfer der schweren Erdbeben an der türkisch-syrischen Grenze durch, ebenfalls mit 100-Dollar-Verteilungen in BNB-Token.

Krypto wird zunehmend als Medium für die Bereitstellung von Hilfe für Opfer von Katastrophen und als Mittel für Wohltätigkeitszwecke genutzt.

Nach der Zerstörung durch das türkisch-syrische Erdbeben haben viele wichtige Akteure im Bereich Web3 Krypto genutzt, um Hilfe an betroffene Gemeinschaften zu verteilen, darunter Binance, The Sandbox, Bitget, Tether und Gate.io, unter anderem.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Binance spendet Millionen in Krypto für Erdbebenopfer in Marokko – Krypto als Mittel der Hilfe und Wohltätigkeit in Krisenzeiten.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung