Analyst warnt: Bitcoin kann bis Jahresende unter 30.000 USD fallen

21.01.2022 13:26 395 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Nachdem Bitcoin auf 38.000 USD gefallen ist, fragen sich viele, ob es das war, oder ob es noch tiefer geht. Ein Analyst sieht noch keinen Boden.

Wird Bitcoin unter 30.000 USD fallen?

Ein Analyst von Invesco prognostiziert, dass Bitcoin unter 30.

000 USD fallen wird. Der Grund für seine Annahme liegt darin, dass bestimmte Warnzeichen zunehmen. Der Analyst der in den USA ansässigen Investmentmanagementfirma Invesco prognostiziert, dass der Preis von Bitcoin noch vor Jahresende unter 30.000 USD fallen könnte. In einem Bericht von Business Insider warnte der Stratege Paul Jackson kürzlich davor, dass eine etwa 30%-ige Change bei BTC besteht, dass der Wert auf unter 30.

000 USD fällt. Jackson verglich die Aufwärtsbewegung der Kryptomärkte und der Anlagegeschäft mit der Zeit kurz vor der Weltwirtschaftskrise. "Die Massenvermarktung von Bitcoin erinnert uns an die Tätigkeit von Börsenmaklern im Vorfeld des Crashs von 1929." Jackson, der Leiter der Vermögensallokation bei Invesco, schrieb, dass die Vorstellung nicht allzu weit hergeholt sei, dass Bitcoin vor bis zum Jahresende unter 30.000 USD fallen würde.

Er spekulierte, dass BTC jetzt Finanzwahn sei. Er stellte fest, dass ein Bewertungsverlust von 45% innerhalb von 12 Monaten nach dem Höhepunkt typisch für ein Finanzwahnprodukt ist. Er machte allerdings klar, dass sein rückläufiges Szenario alles andere als sicher sei. "Letztes Jahr sprachen wir davon, dass Bitcoin unter 10.000 $ fiel, aber stattdessen einen Höchststand von etwa 68.

000 $ erreichte." Laut einer aktuellen Mitteilung Investmentbank UBS könnten Warnzeichen in Form von Zinserhöhungen der US-Notenbank im Jahr 2022 die Attraktivität von Bitcoin und Kryptoassets beeinträchtigen. Dazu kommt es zu einer wachsenden Erkenntnis der Anleger, dass Bitcoin kein besseres Geld ist, aufgrund seiner extremen Volatilität. Wie es wirklich kommen wird, wird sich im Laufe des Jahres zeigen. Viele Fundamentaldaten von Bitcoin sind bullish und auch die Bitcoin-Community ist nach wie vor optimistisch.

Der Markt kann sich schnell ändern, was in der Vergangenheit sich oftmals gezeigt hat.
Bild: Pixabay | Lizenz


FAQ: Prognose zum Bitcoin-Kurs

Was sagt der Analyst zur Zukunft vom Bitcoin?

Der Analyst warnt, dass der Bitcoin bis Jahresende auf unter 30.000 USD fallen könnte.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Was könnte der Grund für den Kursfall sein?

Der Analyst begründet seine Prognose mit mehreren möglichen Faktoren, darunter Marktvolatilität, regulatorische Entwicklungen und technische Analysen.

Gibt es positive Prognosen für den Bitcoin?

Trotz dieser Warnung gibt es viele positive Prognosen für den Bitcoin, manche sehen den Preis sogar bei über 100.000 USD bis Ende des Jahres.

Wie sicher ist die Prognose des Analysten?

Wie bei jeder Prognose über den Kursverlauf einer Kryptowährung gibt es keine 100%ige Sicherheit. Der Analyst weist jedoch auf seine langjährige Erfahrung und die sorgfältige Analyse aktueller Markttrends hin.

Was sollte ich mit meinem Bitcoin machen?

Ob Sie Ihren Bitcoin halten, verkaufen oder mehr kaufen, hängt von Ihrer persönlichen Risikotoleranz und Investitionsstrategie ab. Es ist ratsam, professionellen Rat einzuholen und auf dem Laufenden zu bleiben, da sich die Krypto-Märkte schnell ändern können.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ein Analyst von Invesco prognostiziert, dass der Preis von Bitcoin noch vor Jahresende unter 30.000 USD fallen könnte. Er warnt vor zunehmenden Warnzeichen und vergleicht die aktuelle Situation mit der Zeit vor der Weltwirtschaftskrise.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung