Willy Woo: Bitcoin könnte sich im Dezember zwischen 300.000 USD und 400.000 USD befinden
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Willy Woo: Bitcoin könnte sich im Dezember zwischen 300.000 USD und 400.000 USD befinden

Willy Woo: Bitcoin könnte sich im Dezember zwischen 300.000 USD und 400.000 USD befinden

Der bekannte Krypto-On-Chain-Analyst Willy Woo geht davon aus, dass der Bullrun von Bitcoin noch lange nicht vorbei ist.

Will Woo sieht BTC ganz weit oben

Willy Woo wurde kürzlich von Brett Messing, Präsident und COO von SkyBridge für Episode 208 von SALT Talks interviewt, wo er seine Meinungen zu Bitcoin äußerte. Das Interview wurde am 29. April auf dem YouTube-Kanalvon SALT veröffentlicht.

Über die Antreiber des aktuellen Bitcoin-Bullrun sagte er:

“Wir sehen einen Nettofluss von Coins  von Teilnehmern, die traditionell mehr oder weniger kurzfristig spekuliert oder gekauft und dann verkauft haben – vielleicht sind sie wie Händler, die mit Altcoins handeln -, aber im Wesentlichen diese neuen Leute… Sie kaufen und sperren nur die Coins. Das war ein sehr großer Treiber dieses Bullenmarktes, dass es starke Käufe gab

In vielen Gesprächen ging es um institutionelle Anleger. Das stimmt. Aber ich denke auch, dass viele vermögende Anleger hierherkommen, um BTC in Stückzahlen von jeweils 1 Million Dollar zu kaufen. Das haben wir in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 sehr stark gesehen.”

Anzeige

Zum Bitcoin-Preis zu Beginn dieses Bullruns sagte er:

“Wenn wir die Hälfte der Verkaufskraft aus dem Mining neuer Coins haben, erhalten wir einen bullischen Impuls, und in allen vergangenen Zyklen scheint sich dieser bullische Impuls in diesem Verrückten zu manifestieren renn hoch. Der letzte war 2017, dieser brachte uns von 1.000 auf 20.000 Dollar. BTC neigt dazu, im vierten Quartal, etwa im Dezember, nachzulassen.

Also, eine grobe Schätzung für Dezember, [basierend auf] meinem Top-Cap-Modell: BTC könnte irgendwo im Bereich von 300.000 bis 400.000 US-Dollar liegen, er könnte sogar noch höher gehen. Aber wir müssen sehen, wie er sich in den nächsten sechs Monaten entwickelt.”


Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: