Warum ein schlafender Bitcoin-Wal plötzlich 250 Millionen USD bewegt

06.01.2023 11:20 273 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Eine Bitcoin-Wal-Adresse, die eine lange Zeit ruhig war, ist plötzlich erwacht, während Bitcoin sich weiterhin ruhig verhält. Eine alte Bitcoin-Wallet, die seit fast vier Jahren nicht mehr aktiv war, hat plötzlich rund 250 Millionen USD an eine andere unbekannte Bitcoin-Wallet verschoben. Die Adresse, die das Geld erhalten hat, hält jetzt BTC im Wert von fast einer halben Milliarde USD. Beim Allzeithoch von Bitcoin war die Wallet des alten Wals mehr als 1 Milliarde USD wert. Als sich die Marktbedingungen verschlechtert haben, verlor das Portolfio des Wals einen Großteil seines Wertes.

Zum Zeitpunkt der Transaktion waren nur noch 250 Millionen USD von dem, was früher eine 1-Milliarde-USD-Wallet war, übrig. Der Twitter-Account Lookonchain schrieb dazu: "Eine Adresse „1KUr81“, die seit 3,5 Jahren inaktiv war, überwies heute alle 15.000 BTC (252,5 Millionen US-Dollar) an die Adresse „1LGAVQ“. Jetzt hält die Adresse „1LGAVQ“ 26.056 $BTC (439,2 Mio.

$)." Die ersten 15.000 BTC wurden bereits im Jahr 2019 vom Wal empfangen und erst jetzt in eine andere Wallet zurücküberwiesen. Leider zeigen verschiedene Blockchain-Explorer keine Daten über den Wal, weshalb wir nicht feststellen können, ob er mit irgendeiner Art von Börse oder einem OTC-Trading-Desk verbunden ist. Das Verhalten der Wallet zeigt allerdings, dass sie entweder einem großen Kleinanleger gehört, der Bitcoin in verschiedenen WAllet gehalten und angesammelt hat, oder einer blockchainbasierten Plattform, die Notfallliquidität benötigt.

Im zweiten Fall wäre jedoch mindestens ein Wallet in der Transaktionskette an eine bestimmte Entität gebunden gewesen, die in Explorers markiert ist. Die Wallet, die die Gelder erhalten hat, hält jetzt 430 Millionen USD und scheint auch nicht mit irgendeiner Art von Krypto-Börse oder Körperschaft verbunden zu sein, die diese Gelder für Liquidität verwenden würde. Zuvor begannen einige andere Wallets, die seit Jahren inaktiv waren, damit, ihre Gelder zu verschieben. Der Grund dafür könnte die Pattsituation auf dem Markt sein, die normalerweise starken Volatilitätsspitzen vorausgeht, und die Wale könnten bereit sein, ihre Gelder zu schützen und sich vorübergehend festzuhalten. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ: Aktivitäten von Bitcoin-Walen und ihre Auswirkungen

Was ist ein Bitcoin-Wal?

Ein Bitcoin-Wal ist ein Individuum oder eine Organisation, die eine große Anzahl von Bitcoins besitzt. Das Bewegen eines großen Betrags von Bitcoins, wie 250 Millionen USD, kann erhebliche Auswirkungen auf den Bitcoin-Markt haben.

Warum bewegt ein Bitcoin-Wal eine so hohe Summe?

Ein Bitcoin-Wal könnte verschiedene Gründe für das Verschieben einer großen Menge von Bitcoins haben. Es könnte ein Versuch sein, den Markt zu manipulieren, oder es könnte einfach eine normale Transaktion für den Wal sein.

Welche Auswirkungen hat das Bewegen von Bitcoins durch Wale?

Große Bitcoin-Transaktionen können erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben. Sie können den Preis von Bitcoin beeinflussen und Unsicherheit unter den Anlegern hervorrufen.

Was ist ein schlafender Bitcoin-Wal?

Ein schlafender Bitcoin-Wal bezieht sich auf Bitcoin-Konten, die über einen langen Zeitraum inaktiv waren und dann plötzlich eine große Menge Bitcoin bewegen.

Warum ist es wichtig, die Aktivitäten von Bitcoin-Walen zu verfolgen?

Das Beobachten der Aktivitäten von Bitcoin-Walen kann einen Einblick in potenzielle Marktbewegungen geben. Große Transaktionen können Marktvolatilität signalisieren und sind daher für Anleger von Interesse.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Eine seit vier Jahren inaktive Bitcoin-Wallet hat plötzlich 250 Millionen USD an eine andere Wallet überwiesen. Die Wallet, die das Geld erhalten hat, besitzt nun BTC im Wert von fast einer halben Milliarde USD und ist nicht mit einer Krypto-Börse oder Körperschaft verbunden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.