US-Kongressabgeordneter: Bitcoin (BTC) wird einen gewaltigen Abverkauf erleben
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  US-Kongressabgeordneter: Bitcoin (BTC) wird einen gewaltigen Abverkauf erleben

US-Kongressabgeordneter: Bitcoin (BTC) wird einen gewaltigen Abverkauf erleben

Wird der Bitcoin einen Abverkauf erleben, da Investoren mehr Fiat-Geld brauchen? Ein US-Kongressabgeordneter meint ja.

Wird der Bitcoin einen Abverkauf erleben?

In den letzten 24 Stunden hat sich der Bitcoin wieder ein wenig erholt und befindet sich aktuell knapp unter 6.500 US-Dollar. Für viele ist das ein Anzeichen dafür, dass wieder Geld in den Markt wandern, nicht so für den republikanischen Kandidat für den US-Kongress, David Gokhshtein. Er erklärt, dass Investoren bald damit anfangen werden, ihre Bitcoin stark zu verkaufen, damit sie wieder Fiat erhalten. Als Grund nannte er den aktuellen Ausbruch des Coronavirus.

Am 27. März 2020 erklärte die IWF-Chefin, Kristalina Georgieva gegenüber den Medien, dass sich die Weltwirtschaft derzeit in einer durch die COVID-19-Pandemie verursachten Rezession befindet.

Zu CNBC sagte sie:

“Wir haben festgestellt, dass sich die Welt jetzt in einer Rezession befindet und dass die Länge und Tiefe dieser Rezession von zwei Dingen abhängt: Eindämmung des Virus und wirksame, koordinierte Reaktion auf die Krise.”

Anzeige

Jetzt hat David Gokhshtein, ein republikanischer Kandidat, der bei den Wahlen zum 1. Kongressbezirk von New York antritt, erklärt, dass Bitcoin kurz vor einem gewaltigen Abverkauf steht, da er davon ausgeht, dass die Investoren Fiat-Geld brauchen.

Der bekannte YouTube MMCrypto hat in einem Tweet geschrieben, dass nach den jüngsten von der Fed Reserve ausgelösten geldpolitischen Anreizen die USA jetzt einer unglaublichen Gesamtverschuldung von unglaublichen 23.000.000.000.000 US-Dollar gegenübersteht.

Er erwähnte auch extra, dass diese Zahl 105 Prozent des US-BIP ausmacht, was die USA unvermeidlich zahlungsunfähig macht.

Laut MMCrypto ist das Drucken von Geld keine Lösung sondern es verschlimmert nur die Lage.

Auch Jason Yanowitz von der BlockWorks Group kritisiert die Maßnahmen der Fed. Für ihn wird dies wahrscheinlich zu einem wirtschaftlichen Zusammenbruch führen, auf den ein Reset folgt. Bitcoin ist der einzige Ausweg.

“Sobald eine Wirtschaft von Anreizen abhängig ist, gibt es kein Zurück mehr. Es eskaliert, bis es zu einem Währungsversagen und einem wirtschaftlichen Reset kommt. Wenn Sie Bürger sind, gibt es nur einen Ausweg. #Bitcoin.”

© Bild via Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: