Tim Draper: Frauen werden den Bitcoin-Preis antreiben

30.05.2022 08:46 210 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der bekannte Milliardär und Bitcoin-Bulle Tim Draper glaubt, dass die Kaufkraft von Frauen im Einzelhandel, zusammen mit der Bitcoin-Akzeptanz in Handelsgeschäften, den Preis von Bitcoin auf über 250.000 USD treiben könnten. Draper sagte gegenüber Scott Melker in der Wolf of All Streets Show, dass Frauen der Schlüssel dazu sein könnten, BTC auf die 250.

000 USD pro Coin zu bringen. Als Argument nannte er, dass wenn Ladenbesitzer anfangen, BTC als Zahlungsmittel zu akzeptieren, plötzlich alle Frauen BTC-Wallets haben und Dinge mit Bitcoin kaufen werden. "Dann wird man einen Bitcoin-Preis sehen, der meine 250.000-Dollar-Schätzung einfach sprengen wird." Draper ist der Ansicht, dass es im besten Interesse der Einzelhändler ist, früher als später mit der Annahme von BTC anzufangen.

Er räumt, dass die meisten Ladenbesitzer mit niedrigen Margen arbeiten, sodass die niedrigeren Transaktionsgebühren im Vergleich zur Zusammenarbeit mit den großen Kreditkartenunternehmen Visa oder Mastercard die Anreize von Bitcoin erhöhen könnten. Laut CreditDonkey kostet eine durchschnittliche Kreditkartentransaktion dem Händler bis zu 2,9% im Geschäft und 3,5% bei einem Online-Einkauf. Im Vergleich dazu liegt die durchschnittliche BTC-Transaktionsgebühr laut BitInfoCharts bei rund 1,4 USD pro Transaktion. Der Milliardär weist darauf hin, dass der Vorteil für den Einzelhändler offensichtlich ist. Draper sagte, dass Frauen etwa 80% der Einzelhandelsausgaben kontrollieren und Einzelhändler mit der Bitcoin-Akzeptanz Gebühren sparen könnten, die sie an Kreditkartenunternehmen zahlen.

Laut den Forschungsunterenhmen Morning Consult machen Frauen 30% aller Krypto-Besitzer in den USA aus. Draper hofft, dass die breitere Akzeptanz nicht mehr lange auf sich warten lässt, da Morning Consult auch herausfand, dass etwa 24% der amerikanischen Haushalte Kryptowährungen besitzen, was einem Anstieg von 2% gegenüber Juli 2021 entspricht. Sollte Draper Recht haben, würde das ein Kaskadenevent auslösen, das sich auch mit der Vorhersage von Mastercard-CEO Michael Miebach deckt. Er meint, dass das globale Zahlungssystem SWIFt in fünf Jahren nicht mehr existieren würde. Diese Aussage machte Miebach vergangene Woche beim Weltwirtschaftsforum in Davos.

Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Tim Draper und der Aufschwung des Bitcoin durch Frauen

Wer ist Tim Draper?

Tim Draper ist ein bekannter amerikanischer Venture-Capital-Investor und Gründer von Draper Fisher Jurvetson, Draper University, Draper Venture Network, Draper Associates und Boost VC.

Was hat Tim Draper mit Bitcoin zu tun?

Tim Draper ist ein großer Befürworter von Bitcoin und hat in der Vergangenheit bedeutende Investitionen in Bitcoin gemacht. Er ist für seine optimistischen Preisvorhersagen für Bitcoin bekannt.

Kann der Bitcoin-Preis tatsächlich durch Frauen angetrieben werden?

Ja, laut Tim Draper können Frauen eine große Rolle bei der Antriebskraft des Bitcoin-Preises spielen. Er glaubt, dass wenn mehr Frauen in den Kryptowährungsmarkt investieren, dies den Preis für Bitcoin stark erhöhen könnte.

Warum glaubt Tim Draper, dass Frauen den Bitcoin-Preis antreiben können?

Draper argumentiert, dass Frauen ökonomisch eine weitreichende Kaufkraft haben und den Großteil der Verbraucherausgaben kontrollieren. Wenn sie mit dieser Macht in Bitcoin oder andere Kryptowährungen investieren, könnte dies ein signifikanter Treiber für den Preis sein.

Was sind die nächsten Schritte für Frauen in der Krypto-Branche?

Der nächste Schritt für Frauen in der Krypto-Branche kann darin bestehen, sich weiter zu bilden, zu investieren und eine aktivere Rolle im Blockchain-Ökosystem zu übernehmen. Frauen können dazu beitragen, die Gleichberechtigung in dieser Branche voranzutreiben und die Zukunft der Kryptowährungen mitzugestalten.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Milliardär Tim Draper glaubt, dass die Akzeptanz von Bitcoin im Einzelhandel, insbesondere durch Frauen, den Preis auf über 250.000 USD treiben könnte, da Bitcoin-Transaktionen für Händler kostengünstiger und attraktiver sind als Kreditkartenzahlungen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung