Stellt Celsius Network Anwälte für eine Umstrukturierung ein? - Blockchain Hero

Stellt Celsius Network Anwälte für eine Umstrukturierung ein?

Rate this post

Der Krypto-Kreditgeber Celsius, der am Sonntag bekannt gegeben hat, alle Abhebungen von seiner Plattform einzustellen, hat nun Anwärte für Umstrukturierungen beauftragt, um eine ordentliche Beratung für die aktuelle Schieflage zu bekommen.

Wie das Unternehmen auch bekannt gegeben hat, ist der Stopp aller Auszahlungen auf unbestimmte Zeit angesetzt. Celsius möchte nun aggressive Maßnahmen ergreifen, um wieder auf die Beine zu kommen.

Anzeige

Mit der Angelegenheit vertraute Quellen teilten dem Wall Street Journal mit, dass die neuen Anwälte von der Anwaltskanzlei Akin Gump Strauss Hauer & Feld LLP kommen.

Darüber hinaus soll das Unternehmen andere Hilfen von seinen Investoren für die finanzielle Umstrukturierung sucht. Das Unternehmen war eines der Krypto-Kreditunternehmen, das attraktive Renditen von bis zu 18,63% jährlich bot. Auf die Kritiken zur Nachhaltigkeit wurde allerdings nie wirklich eingegangen.

Mit dem Crash des Kryptomarkts muss das Belohnungssystem auf ein nachhaltigeres umgestellt werden. Wie das Unternehmen in einem Tweet schreibt:

Anzeige

[email protected] arbeitet rund um die Uhr für unsere Community. Es sind alle Mann an Deck, also wird es diese Woche keine Twitter Spaces geben.“

Unterdessen hat auch der Rivale BlockFi zu kämpfen, denn das Unternehmen muss eine Strafe in Höhe von 943 Millionen USD egen unsachgemäßer Registrierung seiner Plattform zahlen. Celsius und Nexo müssen sich noch bei den US-Finanzaufsichtsbehörden registrieren lassen, was natürlich die Frage aufkommen lässt, ob sie in Zukunft ähnliche Probleme haben könnten.

Nach dem Vorfall bei Celsius forderte der SEC-Vorsitzende Gary Gensler die Anleger auf, bei Plattformen vorsichtig zu sein, die zu “schöne” Renditen versprechen. Darüber hinaus haben mehrere Senatoren letzte Woche einen Krypto-Gesetzesentwurf vorgelegt, der darauf abzielt, Investoren für den Fall abzufedern, dass eine Krypto-Firma bankrott geht.

 

Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: