Shiba Inu Burn-Portal startet mit Verteilung der Belohnungen

18.05.2022 10:16 218 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Das Shiba Inu Burn Portal verteilt ab sofort Belohnungen für SHIB-Burner. Shiba Inu-Token-Inhaber, die ihre Bestände über das Burn-Portal von ShibaSwap verbrennt haben, erhalten Belohnungen in Form von Ryoshis Vision ($RYOSHI)-Token. Bereits einige Wallets haben Tausende von Token erhalten. Laut dem offiziellen Bericht von Ryoshis Vision ist die erste Reward-Verteilung bereits an diejenigen gegangen, die $SHIB über das Burn-Portal verbrannt haben. Alle Benutzer, die SHIB über dieses Portal verbrennen, erhalten $burntSHIB, die dann verwenden werden können, um RYOSHI zu erhalten.

Das Team hinter dem Meme-Coin kündigte den Start eines Burn-Portals an, das Anfang dieses Jahres in eine Version von Shiba Inus dezentralisierter Börse ShibaSwap eingebunden werden sollte. Man wies damals darauf hin, dass dies den Benutzern der Plattform einfacher machen würde, regelmäßig SHIB zu verbrennen und das zirkulierende Angebot zu reduzieren. Das Portal ging am 23. April 2022 online und seit dem hat die SHIBArmy laut der Plattform über 29,4 Milliarden Token für einen effektiven Jahreszins von 9,6% verbrannt. Eine große Burn-Adresse, die 1,3 Milliarden Token zerstörte, hat laut Daten von Etherscan bisher fast 6.500 USD in RYOSHI erhalten. Nachdem SHIB-Inhaber ihre Token verbrannt haben, erhielten sie $burntSHIB, wodurch sie RYOSHI erhalten können. Um Token zu beanspruchen, müssen sie WOOFen, was sie für eine gewisse Zeit lockt. Das vermutlich, um zu verhindern, dass Token-Inhaber ihre RYOSHI sofort wegwerfen.

 
Details zum ShibaSwap-Brandportal: Dieses Portal wurde entwickelt, um $SHIB-Brenner mit einer passiven Einkommensanerkennung in Form von $RYOSHI-Prämien zu belohnen. Das bedeutet, dass 0,49 % aller RYOSHI-Transaktionen an Besitzer von $burntSHIB verteilt werden. Laut Ryoshis Vision wurden die Token-Belohnungen zunächst an jeden Inhaber von xSHIB verteilt, einem Token, der an Benutzer vergeben wird, die SHIB auf ShibaSwap gestakt haben. Für einen Zeitraum von 20 Wochen wird RYOSHI an diejenigen verteilt, die SHIB verbrennen, sowieso an diejenigen, die RYOSHI auf ShibaSwap staken, und an das Projekt selbst. Insbesondere könnte das Burn-Portal bald um ein Spendenportal erweitert werden.

Dies ist ein Vorschlag der Community, die die Verwendung von SHIB als wohltätige Kryptowährung fördern wollen.
Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zum Shiba Inu Burn-Portal und Verteilung der Belohnungen

Was ist das Shiba Inu Burn-Portal?

Das Shiba Inu Burn-Portal ist eine von der Shiba-Community entwickelte Methode, um die Anzahl der im Umlauf befindlichen SHIB-Token zu reduzieren, indem diese „verbrannt“ oder dauerhaft aus dem Umlauf entfernt werden.

Was bedeutet es, Shiba Inu-Token zu "verbrennen"?

Das Verbrennen von Token bezieht sich auf den Prozess des dauerhaften Entfernens von Token aus dem Umlauf, was das gesamte Angebot an Token reduziert und potenziell den Wert der verbleibenden Token erhöht.

Wie kann ich als Teilnehmer Belohnungen erhalten?

Belohnungen sind normalerweise für diejenigen Teilnehmer verfügbar, die ihre Tokens im Burn-Portal einsetzen. Die spezifischen Anforderungen und Bedingungen für die Verteilung der Belohnungen können je nach den Regeln des Portals variieren.

Ist das Burn-Portal sicher?

Wie bei jeder Kryptowährungstransaktion besteht immer ein gewisses Risiko. Es ist wichtig, dass Nutzer ihre Due Diligence durchführen und die Sicherheitspraktiken des Portals verstehen, bevor sie daran teilnehmen.

Warum wurde das Shiba Inu Burn-Portal erstellt?

Das Burn-Portal wurde erstellt, um den Wert von Shiba Inu zu steigern, indem die Anzahl der im Umlauf befindlichen Tokens reduziert wird. Durch die Reduzierung des Anzahl an Tokens kann der Wert der verbleibenden Tokens steigen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Shiba Inu Burn Portal belohnt ab sofort Token-Inhaber, die ihre SHIB-Bestände über das Burn Portal von ShibaSwap verbrennen, mit Ryoshis Vision (RYOSHI) Token. Die erste Verteilung der Belohnungen ist bereits erfolgt, und Benutzer erhalten burntSHIB-Token, die gegen RYOSHI eingetauscht werden können.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.