Ripple im Kreuzfeuer: SEC verlangt 2 Milliarden Dollar Strafe in Wertpapierstreit

27.03.2024 09:18 386 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ripple: SEC fordert im Rechtsstreit eine Milliardenstrafe

Die Auseinandersetzung zwischen Ripple Labs und der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht SEC erreicht einen neuen Höhepunkt. BTC-ECHO berichtet, dass die SEC nun eine Strafe in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar fordert. Der Vorwurf: Der Verkauf von unerlaubten Wertpapieren durch das Unternehmen hinter der Kryptowährung Ripple.

Nach einem Gerichtsurteil Mitte Juli 2023, das sowohl für Ripple als auch gegen sie ausfiel, legte die SEC Berufung ein. Während Transaktionen an Börsen angeblich nicht unter die Wertpapiergesetze fallen sollten, wurden Verkäufe an institutionelle Investoren anders bewertet – und die fanden in milliardenschwerem Umfang statt. Seitdem der Rechtsstreit im Jahr 2020 begann, belaufen sich Ripples Kosten bereits auf rund 100 Millionen US-Dollar.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

XRP-Kurs steigt trotz drohender Strafen

Trotz rechtlicher Herausforderungen zeigt sich der XRP-Kurs robust und tendiert in Richtung 0,65 US-Dollar. Laut FXStreet setzt XRP seinen Aufwärtstrend fort und übersteigt sogar zeitweise die Marke von 0,64 US-Dollar. Dies geschieht vor dem Hintergrund des Antrags der SEC auf Abhilfemaßnahmen sowie des Antrags auf Erlass eines endgültigen Urteils mit einer geforderten Geldstrafe in Höhe von zwei Milliarden Dollar gegen Ripple Labs.

In ihrem jüngsten Antrag behauptet die Behörde zudem, dass nahezu alle Einnahmen Ripples seit dem Jahr 2023 aus dem Verkauf des Altcoins stammen - eine Information, die auf zwangsweise offengelegten Finanzberichten nach Klageeinreichung durch die SEC basiert.

Krypto-Branche unter regulatorischem Druck?

Der Fall Ripple lenkt die Aufmerksamkeit auf das strenge regulatorische Umfeld für digitale Vermögenswerte wie Kryptowährungen. Insbesondere das Vorgehen von Ripple bei Kapitalbeschaffungsmaßnahmen ohne ordnungsgemäße Registrierung steht seit dem Jahr 2013 im Fokus der SEC-Untersuchungen.

Brisant ist dabei auch der Verdacht der persönlichen Bereicherung von Führungskräften bei Ripple durch nicht registrierte XRP-Geschäfte in Millionenhöhe – was neben den Unternehmensvorwürfen zusätzlich individuelle Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....